Startseite Wissenswert YouTuber erstellt ein benutzerdefiniertes Aquarium, damit er mit seinem Goldfisch spazieren gehen kann

YouTuber erstellt ein benutzerdefiniertes Aquarium, damit er mit seinem Goldfisch spazieren gehen kann

durch Unserer Seite
0 Meinung 2 Minuten Lesezeit
YouTuber erstellt ein benutzerdefiniertes Aquarium, damit er mit seinem Goldfisch spazieren gehen kann

Das Problem mit Fischen als Haustieren ist, dass man sie nicht wirklich mitnehmen kann, so wie man Säugetiere wie Katzen und Hunde landen kann. Nun, es sei denn, Sie haben eines dieser mobilen Aquarien!

Alles begann mit einer Reihe von Beiträgen in der Facebook Open Society-Gruppe von Mitgliedern, die behaupteten, einen Mann gesehen zu haben, der seinen Haustierfisch in Taipeh in einer Vorrichtung herumführte, die wie ein Aquarium auf Rädern aussah. Einige der Fotos gingen viral, und die Leute begannen zu kommentieren, dass der Mann, der das Aquarium schob, ein beliebter taiwanesischer DIY-YouTuber namens Huang Xiaojie, auch bekannt als „Jerry“, sei. Tatsächlich veröffentlichte Jerry am 23. April ein Video, in dem er seine Erfindung vorstellte, und bezeichnete sie als eine seiner bisher größten Herausforderungen.

Obwohl Huangs Video keine englischen Untertitel enthält, die die Arbeit erklären, die in das Projekt geflossen ist, hat der Heimwerker im Grunde ein Metallchassis als Träger für ein versiegeltes Acrylrohr geschweißt, es auf Räder gestellt und einen Griff zum Schieben hinzugefügt.

Das Acrylrohr ist das eigentliche Aquarium und verfügt über ein batteriebetriebenes Filtersystem, eine Luftpumpe für Sauerstoff sowie ein Beleuchtungssystem, wenn Sie Ihre Fische nachts so richtig zur Geltung bringen möchten.

Huang Xiaojie machte mit seinen drei Goldfischen einen langen Spaziergang und als er sah, dass sie alle sicher zurückkamen, erklärte er das Projekt für einen Erfolg. Seine Fans stimmten zu, lobten seinen Einfallsreichtum und beteten, dass ein solches Aquarium eines Tages tatsächlich auf den Markt kommt, damit sie ihre eigenen Fische ausführen können. Einige boten sogar Vorschläge an, wie ein Stoßdämpfungssystem, um den Fischen mehr Komfort zu bieten.



Ob Sie es glauben oder nicht, dies ist nicht das erste tragbare Aquarium, das wir hier auf Oddity Central vorgestellt haben. Vor einiger Zeit haben wir über eine weitere geniale Erfindung geschrieben, die „Katsugyo-Tasche“ der japanischen Firma Ma Corporation, die Jerrys röhrenförmiges Design teilte, nur dass sie in der Hand gehalten werden soll.

Aus dem englischem | Quelle: odditycentral.com

Gedanken mitteilen: