Was das Wie man einen Kerl in 10 Tagen verliert, macht Cast jetzt

Donald Petries 2003er Film “Wie man einen Kerl in 10 Tagen verliert” war eindeutig kein Meilenstein im Kino. Der Film hat derzeit eine kritische Punktzahl von nur 42% für den Bewertungsaggregator Rotten Tomatoes. Die Kritiker sind sich einig, dass die Leads zusammen charmant sind, aber dass sie eine “dumme Prämisse und ein vorhersehbares Drehbuch” nicht überwinden können.

Trotzdem war der Film ein kommerzieller Erfolg und brachte an der internationalen Abendkasse pro Box Office Mojo fast 180 Millionen US-Dollar ein. Darüber hinaus könnte es die Hochwassermarke für Rom-Coms der frühen 2000er Jahre darstellen.

In der Hauptrolle von Kate Hudson und Matthew McConaughey – damals wohl der König und die Königin des Genres – erzählt “Wie man einen Kerl in 10 Tagen verliert” die Geschichte eines Zeitschriftenjournalisten und eines Werbefachmanns mit widersprüchlichen Motiven.

Der eine versucht, den anderen abzuschrecken, indem er der schlechteste Partner ist, den man sich vorstellen kann, damit er in einem Artikel darüber schreiben kann. Die andere zielt darauf ab, dass sich ihr Gegenüber in sie verliebt, um eine Wette zu gewinnen.

Am Ende kommt es zu Heiterkeit (und Romantik), und obwohl der Film nicht gerade ein kritischer Liebling war, begeisterte er das Publikum im Jahr 2003 und erreichte schließlich den Status eines Kultklassikers. Dies war zum großen Teil auf die unglaubliche Besetzung des Ensembles zurückzuführen, die von zwei echten Stars auf dem Höhepunkt ihrer Rom-Com-Kräfte in McConaughey und Hudson angeführt wurde.

Hier ist, was die talentierten Schauspieler, Schauspielerinnen und Comedians, deren Aufführungen dem Film geholfen haben, zu ertragen, heute tun.

Hudsons Auftritt als Andie Anderson, das in der Composure Magazine ansässige How-to-Girl, könnte der Höhepunkt des Films sein. Zumindest ist die Bandbreite an Charakter und Persönlichkeit, die sie während ihrer Laufzeit zeigen muss, beeindruckend.

Am Anfang ist sie die dreifache Bedrohung, da sie ihr Bestes tut, um ihr Ziel Benjamin Barry (McConaughey) zu erreichen – selbstbewusst, klug und sexy. Wenn Andie jedoch den Schalter umlegt, um Ben bis zum zehnten Tag zu verlieren, wird sie anhänglich, verrückt und geradezu gruselig, während sie in jeden Aspekt des Lebens ihres Beau eindringt (und ihr Bestes tut, um es für ihn unerträglich zu machen).

Fünf Jahre nach “Wie man einen Kerl in 10 Tagen verliert” traf sie sich mit McConaughey in der Action-Rom-Com “Fool’s Gold” wieder. Sie trat auch in Filmen wie “You, Me and Dupree”, “Bride Wars” und “Something Borrowed” auf.

Ihr neuester Film war Sias 2021er Musikdrama “Music”, das im Februar nach einem kurzen, kleinen Kinostart auf Abruf veröffentlicht wurde. In “Music” spielt Hudson eine frisch nüchterne Drogendealerin, die nach dem Tod ihrer Großmutter die alleinige Hüterin des Titelcharakters ist – ihre jüngere, nonverbale autistische Halbschwester. Hudson hat auch mehrere Projekte in der Postproduktion und ist aktiv auf Instagram präsent, wo sie mehr als 13 Millionen Follower hat.

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Was das Wie man einen Kerl in 10 Tagen verliert, macht Cast jetzt

Lesezeit: 2 min
0