Was Brie Larson-Fans 10 Jahre lang von Scott Pligrim erwartet haben

0

Hallo nochmal, Leser eines Lesers. Wir kannten dich wann.

Bedenken Sie, dass dies ein ziemlich großer Hinweis darauf ist, wozu Brie Larson-Fans die Schauspielerin und den Regisseur Edgar Wright seit Jahren bitten. Brie spielte Envy Adams, Leadsänger von The Clash at Demonhead in Wrights 2010er Film “Scott Pilgrim vs the World”. Neid war eine von Scotts Ex-Freundinnen, und sie hat ihn im College entlassen, um weltweite Berühmtheit zu erlangen. Leider muss Envy mit einer von Ramonas Exen, Todd Ingram, und Scott ausgehen, um ihn zu besiegen, um seinen anhaltenden Erfolg mit Ramona sicherzustellen.

The Clash at Demonhead hat eine äußerst denkwürdige Szene im Film, in der sie ein Lied singen, das bei den Fans des Kultfilms unglaublich beliebt geworden ist. Nach Jahren des Wartens kam Edgar Wright endlich mit dem durch, wonach die Fans geweint hatten – und Larson lieferte mit ihrer eigenen Version.

Womit hat Brie ihre Fans nach so langer Zeit begünstigt?

Es gibt zwei verschiedene Versionen von Larsons Signature-Melodie

Fans von “Scott Pilgrim vs the World” wissen, dass die Version von “Black Sheep”, wie sie von The Clash at Demonhead auf dem Bildschirm aufgeführt wird, von der Band Metric geschrieben wurde. Die Version des Soundtracks des Films wird von der Band aufgeführt und von Metrics Sängerin Emily Haines gesungen – anstelle von Larson, die sie selbst im Film aufführt. Dies geschah auf Wunsch der Band, da es nie eine offizielle Veröffentlichung gab.

Die Fans sehnen sich seitdem nach der Version aus dem Film, wobei Larsons Gesang erweitert wurde, und gehen auf YouTube, um Clips der Larson-Version zu genießen. Edgar Wright beschloss, ihre Träume zu verwirklichen, als der “Scott Pilgrim” Soundtrack wurde über erneut veröffentlicht ABKCOim August 2020 (über Twitter). Der Soundtrack enthält 20 Minuten zusätzliches Material, einschließlich der Larson-Version des Songs.

Am 24. Dezember 2020 nahm Larson sie auf Youtube Kanal und noch mehr Fans Träume wurden wahr, indem sie “Black Sheep” solo nach ihrem eigenen Gitarrenspiel spielten. “Sang über deine Hoffnungen für 2021 heute auf dem Kanal. Es erfüllte meine Seele. Und erfüllte schließlich auch deine oft geforderte Hoffnung für 2020: Black Sheep Cover”, sagte sie getwittert.

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse einen Kommentar

Was Brie Larson-Fans 10 Jahre lang von Scott Pligr…

Lesezeit: 2 min
0