Urteil: Halo und Destiny Spiel Komponist muss 100.000 $ zahlen

O'Donnell wurde durch einen Gerichtsbeschluss gezwungen, Vermögenswerte loszuwerden, zu deren Verteilung er keine Erlaubnis hatte.

Im Jahr 2014 wurde der erfahrene Halo- und Destiny-Komponist Marty O’Donnell von Bungie entlassen und angewiesen, Vermögenswerte im Zusammenhang mit seiner Arbeit an Destiny zurückzugeben , darunter Music of the Spheres, das „musikalische Prequel“, das er mit Paul McCartney geschaffen hat. (O’Donnell wurde auch aufgefordert, seine Anteile an Bungie aufzugeben, die er 2015 in einem Gerichtsverfahren zurückerlangte.)

Obwohl es gesetzlich verboten ist, Musik von Destiny und Music of the Spheres zu teilen oder sogar aufzuführen, hat O’Donnell musikalische Skizzen und Variationen auf YouTube und BandCamp hochgeladen, darunter ein Album namens Sketches for MotS. Dies führte dazu, dass er Anfang des Jahres wegen Missachtung des Gerichts angeklagt und zur Zahlung von fast 100.000 US-Dollar an Anwaltskosten an Bungie verurteilt wurde .

Wie Eurogamer berichtet, wurde ihm auch gesagt, dass er auf seinen Twitter-, YouTube-, Bandcamp- und Soundcloud-Sites / -Kanälen eine Nachricht veröffentlichen solle, deren Wortlaut die Parteien zustimmen, in der es heißt, dass er nicht rechtlich befugt sei, Material im Zusammenhang mit Music of the Spheres oder Destiny und bitten jeden, der zuvor solche Assets heruntergeladen hat, diese zu löschen und von der Weitergabe abzusehen und alle Kopien davon zu vernichten.

Diese Nachricht ist jetzt live gegangen. Darin sagt O’Donnell: „Ich habe nicht und habe seit mindestens April 2014 nicht die rechtliche Befugnis, nicht-kommerziell verfügbares Material in Bezug auf Destiny oder Music of the Spheres zu besitzen oder zu verteilen, einschließlich Material, das ich komponiert habe oder die während Ihrer Arbeit für Bungie erstellt wurden. Dieses Material ist Eigentum von Bungie. Wenn Sie eines dieser Assets auf einer Website oder einer anderen öffentlich zugänglichen Plattform veröffentlicht haben, sollten Sie den Inhalt sofort entfernen. Wenn Sie Kopien dieser Assets haben, sollten Sie von der Weitergabe absehen. und alle Kopien davon vernichten.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x