Advertisements
Advertisements
Tech

Twitter startet eine Tor-freundliche Version seiner Website

Twitter startet eine Version seiner Website als Tor-Onion-Dienst und optimiert sie für das Netzwerk, das die Privatsphäre schützt und die Zensur umgeht. Software-Ingenieur Alec Muffett gab die Neuigkeit bekannt heute auf Twitter und beschrieb ihn als „möglicherweise den wichtigsten und lang ersehnten Tweet, den ich je verfasst habe“. Das Tor-Netzwerk wurde ebenfalls hinzugefügt Twitter-Seite für unterstützte Browser.

Der Onion-Dienst von Twitter ist unter https://twitter3e4tixl4xyajtrzo62zg5vztmjuricljdp2c5kshju4avyoid.onion verfügbar, wenn Sie den Tor-Browser oder ein ähnliches Tool verwenden. Während Sie bereits über Tor auf die normale Website von Twitter zugreifen konnten, fügt die neu eingeführte Version dem bereits anonymisierten Surferlebnis weitere Schutzebenen hinzu und wurde speziell für das Netzwerk entwickelt.

„Es ist eine Verpflichtung der Plattform, auf gerechte Weise mit Menschen umzugehen, die Tor nutzen“, sagte Muffett Der Rand über Twitter-Direktnachricht. „Das Einrichten einer Onion-Adresse ist ein praktischer Schritt, der zeigt, dass die Plattform explizit auf die Bedürfnisse der Menschen eingeht, die Tor verwenden.“

Onion-Dienste werden manchmal als versteckte Dienste oder „Dark Web“-Dienste bezeichnet, obwohl sich letztere oft auf explizit kriminelle Seiten wie den Drogenmarkt der Seidenstraße beziehen. EIN Anzahl von Webseiten bieten Tor-spezifische Versionen an, einschließlich der DuckDuckGo-Suchmaschine und Nachrichtenagenturen wie Die New York Times, die BBCund ProPublica. Tools wie SecureDrop, die Der Rand und andere Websites, die zum Empfang sicherer Dokumente verwendet werden, laufen ebenfalls über Tor.

Muffett, der mit Unternehmen zusammenarbeitet, um Zwiebelstandorte zu implementieren, hat getwittert, dass er diskutiert hat die Möglichkeit eines Tor-freundlichen Twitter seit 2014. Damals startete Facebook seinen eigenen versteckten Dienst, ein Schritt, der darauf abzielte, schwerwiegende Funktionsprobleme für Tor-Benutzer zu beheben, die oft fälschlicherweise als Botnets gekennzeichnet wurden. Das hat Facebook 2016 gesagt eine Million Nutzer pro Monat über Tor auf die Standard-Site oder den Onion-Service zugegriffen haben.

Tor verschlüsselt den Webverkehr und leitet ihn durch eine Reihe von Servern, um identifizierende Informationen über Benutzer zu verbergen. Es ist ein beliebter Weg, um auf Websites zuzugreifen, die der Internetzensur unterliegen, und das hat es besonders relevant gemacht, seit Russland im Februar in die Ukraine einmarschiert ist, was zu einem russischen Vorgehen gegen Twitter, Facebook und unabhängige Nachrichtendienste geführt hat. Einige Internetanbieter begann, Tor selbst zu zensieren im Dezember 2021, sondern das Tor-Projekt erzählt Vize heute dass die tatsächliche Blockierungsstufe variiert hat und russische Benutzer immer noch eine Verbindung herstellen können über eine Tor-Bridge.

Der Onion-Dienst von Twitter ist jedoch schon viel länger in Arbeit und hat Vorteile, die über den einfachen Zugriff auf eine blockierte Plattform hinausgehen. Es zwingt die Leute dazu, Tors Netzwerk zu verwenden, da es nicht mit gewöhnlichen Browsern funktioniert, und es schützt vor einigen Sicherheitsrisiken, die durch Standard-Webadressen eingeführt werden. „Wenn Sie Tor Browser ausführen und klicken [or] gib genau das richtige ein…

Quelle: www.theverge.com


💙 Intern: Weil wir unabhängig sind, sowie keinen "unendlichen" Gewinn anstreben, geben wir in jedem Monat ungefähr ein drittel, aller Einnahmen aus Werbung und Spenden an die Katastrophenschutzhilfe. 
Wir freuen uns auch über jede kleine Spende z.B. über PayPal.

Ähnliche Artikel.

Fallstricke bei umgekehrten Hypotheken

Umgekehrte Hypotheken sind eine Möglichkeit für ältere Hausbesitzer, ein Einkommen (entweder in Raten oder als Pauschalbetrag) gegen das Eigenkapital zu beziehen, das sie in ihren Häusern aufgebaut…

1 of 680