Tech

Twitter beginnt mit dem Testen der „Shops“-Funktion, um den E-Commerce auszubauen

Das Twitter-Logo ist am 4. Oktober 2013 am Hauptsitz des Unternehmens in San Francisco, Kalifornien, zu sehen. REUTERS/Robert Galbraith/

9. März (Reuters) – Twitter Inc (TWTR.N) wird damit experimentieren, Unternehmen zu ermöglichen, bis zu 50 Produkte zum Verkauf in ihren Profilen zu präsentieren, sagte das Unternehmen am Mittwoch, Teil der Bemühungen, sich einen Anteil am 45-Milliarden-Dollar-Markt in den USA zu sichern für den sogenannten Social Commerce.

Facebook und Instagram, die sich im Besitz von Meta Platforms Inc (FB.O) befinden, sind führend im Bereich Social Commerce und ermöglichen es Händlern, virtuelle Geschäfte einzurichten und Produkte zu verkaufen.

Der Beta-Test für Twitter Shops wird für ausgewählte Unternehmen in den Vereinigten Staaten verfügbar sein und für Personen sichtbar sein, die die Twitter iPhone-App verwenden, sagte das Unternehmen.

Der US-Mobilfunkanbieter Verizon (VZ.N), einer der Testpartner, stellte am Mittwoch iPhone-Hüllen und kabellose Ladegeräte in seinem Twitter-Shop vor.

Nachdem sie das Produkt auf Twitter angesehen haben, werden die Benutzer zur Kasse auf die Website des Händlers weitergeleitet.

Das Experiment baut auf einer früheren Funktion auf, die Twitter im vergangenen Jahr getestet hat und es Marken ermöglicht, bis zu fünf Produkte oben in ihren Twitter-Profilen zu präsentieren.

Das in San Francisco ansässige Unternehmen experimentiert auch mit Live-Streaming-Shopping, bei dem Menschen Kleidung, Accessoires und andere Artikel kaufen können, während sie sich Live-Videos der Marke über die Produkte ansehen.

Berichterstattung von Sheila Dang in Dallas; Redaktion von Howard Goller

Unsere Standards: Die Treuhandprinzipien von Thomson Reuters.


💙 Intern: Weil wir unabhängig sind, sowie keinen "unendlichen" Gewinn anstreben, geben wir in jedem Monat ungefähr ein drittel, aller Einnahmen aus Werbung und Spenden an die Katastrophenschutzhilfe. 
Wir freuen uns auch über jede kleine Spende z.B. über PayPal.

Ähnliche Artikel.

Wie Mastercard und Visa Scams und Betrug tolerieren

Paul Paolucci, der Top-Cop für eines der größten Kreditkartenunternehmen der Welt hatte sicherlich einige interessante Freunde.Einer machte ein Vermögen als Frontmann für Pornografie-Websites, die…

Sei ängstlich, wenn andere gierig sind

Warren Buffett hat einmal gesagt, dass es für Anleger klug ist, „ängstlich zu sein, wenn andere gierig sind, und gierig, wenn andere ängstlich sind“. Diese Aussage ist eine etwas konträre Sicht auf…

1 of 687