Home Amerika Trump freute sich über das Chaos, das durch die vage Missouri-Befürwortung verursacht wurde: Bericht
Trump freute sich über das Chaos, das durch die vage Missouri-Befürwortung verursacht wurde: Bericht

Trump freute sich über das Chaos, das durch die vage Missouri-Befürwortung verursacht wurde: Bericht

by nwna_de
Online seit: Updates:
  • Trump genoss das Chaos, das durch seine vage Bestätigung in Missouris Vorwahlen verursacht wurde, sagte Rolling Stone.
  • Trump genoss es, beiden Kandidaten namens Eric dabei zuzusehen, wie sie es herausforderten, teilte eine Quelle der Verkaufsstelle mit.
  • Die Quelle sagte, Trump „dachte, es sei eine Sache der Schönheit“, zu sehen, wie beide Personen die Bestätigung beanspruchten.

Der frühere Präsident Donald Trump schwelgte privat in dem Chaos, das durch die von ihm gepostete vage Bestätigungsbotschaft ausgelöst wurde, die anscheinend zwei GOP-Primärkandidaten von Missouri namens Eric unterstützte. Rollender Stein am Dienstag gemeldet.

Die Verkaufsstelle sprach mit einer Person in der Nähe von Trump, die sagte, der ehemalige Präsident habe es genossen, die Kandidaten – Eric Greitens und Eric Schmitt – zu beobachten, die sich beeilten, die Bestätigung zu fordern.

Laut Rolling Stone sagte die Quelle, Trump „dachte, es sei eine Sache der Schönheit und zu gottverdammt lustig“, um die Entwicklung der Situation zu beobachten.

Am Montag schien Trump Breitens und Schmitt zu unterstützen in einem Beitrag auf Truth Social war sich aber nicht sicher, welchen Eric er unterstützte.

„Ich vertraue darauf, dass die Great People of Missouri in diesem Fall ihre eigenen Entscheidungen treffen, so wie sie es getan haben, als sie mir bei den Wahlen 2016 und 2020 erdrutschartige Siege beschert haben, und ich bin daher stolz darauf, ankündigen zu können, dass ERIC mein Complete und Volle Zustimmung!” Trump schrieb in seinem Post.

Schmitt, der Generalstaatsanwalt des Bundesstaates, und Greitens, ein ehemaliger Gouverneur, versuchten zu behaupten, Trump beziehe sich auf sie.

Politico berichtet dass Trump die seltsame Billigung gemacht hat, weil ihm die Zeit ausgegangen war, nachdem er sich selbst eine Frist gesetzt hatte, um sich zwischen Greitens und Schmitt zu entscheiden.

Laut der Verkaufsstelle hatte ein namentlich nicht genannter Dritter die Idee in Umlauf gebracht, dass Trump…

Quelle: www.businessinsider.com