Home Amerika Trump-Anhänger Paul Gosar gewinnt die Wahl, um seinen Sitz zu behalten
Trump-Anhänger Paul Gosar gewinnt die Wahl, um seinen Sitz zu behalten

Trump-Anhänger Paul Gosar gewinnt die Wahl, um seinen Sitz zu behalten

by nwna_de

Der umstrittene US-Abgeordnete Paul Gosar hat die GOP-Vorwahl für Arizonas 9. Kongressbezirk gewonnen, berichtet Associated Press.

Die Nachrichten vorantreiben: Gosar ist einer der größten Unterstützer des ehemaligen Präsidenten Trump und die Verkörperung der MAGA-Bewegung in Arizona und machte dieses Jahr Schlagzeilen, als er bei einer Versammlung weißer Nationalisten auftrat, die von den Offenen veranstaltet wurde Holocaustleugner, antisemitische, homophobisch und Rassist Aktivist Nick Fuentes.

  • Laut dem Ausschuss vom 6. Januar war er auch einer von zehn republikanischen Kongressabgeordneten, die 2020 an einem Treffen im Weißen Haus von Trump teilnahmen, bei dem es darum ging, Druck auf den ehemaligen Vizepräsidenten Mike Pence auszuüben, um die Wahlen 2020 zu stürzen.

Spielstatus: Der amtierende Kongressabgeordnete besiegte die frühere Superintendentin der Maricopa County School, Sandra Dowling, den ehemaligen Stabschef des Kongresses, Randy Kutz, und den Softwarespezialisten für Technologie, Adam Morgan.

Die Intrige: Gosar hat nationale Aufmerksamkeit für die Verbreitung von Verschwörungstheorien über Wahlbetrug und andere Themen erlangt.

  • Das Haus tadelte Gosar im vergangenen Jahr für die Veröffentlichung eines gewalttätigen, animierten Videos, in dem er dargestellt wurde, wie er Präsident Joe Biden und die Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez tötete.

Was kommt als nächstes: Da sich keine Demokraten für die Wahl qualifiziert haben, wird Gosar bei den Parlamentswahlen im November gewählt.

Quelle: www.axios.com