Zeitgeschehen

Top-Wahlbeamte in Michigan warnen stark vor den Midterms 2022

Die Außenministerin von Michigan, Jocelyn Benson (D), warnte am Freitag davor, was die Zwischenwahlen 2022 für die Zukunft der Demokratie in Amerika bedeuten.

In MSNBCs „Deadline: White House“ bemerkte Gastgeberin Nicolle Wallace, dass Benson „genau die Art von Person“ sei, die der frühere Präsident Donald Trump ersetzen wollte, um möglicherweise die Wahlen von 2024 zu kippen, wenn die Abstimmung nicht seine oder die eines anderen Republikaners ist. Weg.

Benson, der 2018 zum obersten Wahlbeamten von Michigan gewählt wurde, wurde nach den Wahlen 2020 von Trump-Anhängern eingeschüchtert, als die GOP letztendlich erfolglos versuchte, den Sieg von Präsident Joe Biden zu stürzen.

„Sie sind genau nicht nur die Art von Person, aber speziell in Michigan, was will Donald Trump für das nächste Mal ändern, was sind Ihre Warnungen für 2024?“ fragte Wallace Benson.

„Dass 2022 entscheiden wird, ob wir 2024 eine Demokratie haben“, antwortete Benson.

„Unsere Fähigkeit, die Demokratie im Jahr 2020 zu schützen und zu verteidigen, hing vollständig von integren Menschen auf beiden Seiten des Ganges ab, die den Willen des Volkes schützten, nein sagten, wenn der Präsident anrief und sagte: ‚Finde mich Stimmen‘, und Wahlen bestätigten trotz Drohungen und Gewalt und Herausforderungen für diese Zertifizierungsprozesse“, sagte sie.

Bei den Midterms 2022 „werden die Wähler entscheiden, wer die Spieler im Jahr 2024 sein werden“, fuhr sie fort. Es ist also „eine Gelegenheit für uns, Verfechter der Demokratie zu wählen und jene Verschwörungstheoretiker abzulehnen, die ganz klar eine Wahl nicht bestätigen würden, mit der sie nicht einverstanden sind“.

Benson äußerte die Hoffnung, dass die Wähler „die richtige Wahl treffen“ würden.

„Es ist unsere Gelegenheit, bis zum Wahltag den Wählern in Staaten wie Michigan, Georgia, Arizona und Nevada klar zu machen, dass die Demokratie auf dem Spiel steht“, schloss sie. „Ihre Stimme in diesem Jahr wird über ihre Zukunft entscheiden.“

Sehen Sie sich hier das Interview an:


💙 Intern: Weil wir unabhängig sind, sowie keinen "unendlichen" Gewinn anstreben, geben wir in jedem Monat ungefähr ein drittel, aller Einnahmen aus Werbung und Spenden an die Katastrophenschutzhilfe. 
Wir freuen uns auch über jede kleine Spende z.B. über PayPal.

Ähnliche Artikel.

1 of 155