Top 10 Prominente mit Vorstrafen

Top 10 Prominente mit Vorstrafen

Wenn wir in Theater oder Konzerte gehen, freuen wir uns darauf, zu sehen, wie unsere Lieblingskünstler uns unterhalten. Die meisten von uns lieben diese Prominenten so sehr, dass wir sogar Hemden mit ihren Gesichtern tragen und ihnen in den sozialen Medien folgen. Aber obwohl Prominente Vorbilder für Millionen sind, sind sie immer noch Menschen und machen genau wie wir Fehler, die niemals vergessen werden könnten.

Diese Prominenten wurden verhaftet, weil sie sich unter anderem auf Auseinandersetzungen, Besitz und Geschwindigkeitsüberschreitung eingelassen haben, die unterschiedliche Geschichten über sie erzählen. Wir tauchen in die Vergangenheit der faszinierendsten Prominenten ein und entdecken, dass sie zwar jetzt anders sind, aber alle interessante vergangene Jahre haben. Ist Ihr Lieblingsstar auf dieser Liste? Finden Sie heraus, was sie getan haben, als sie jung und wild waren!

10 Bruno Mars hinter Gittern

Bruno Mars ist einer der faszinierendsten Künstler der Welt und wenn er die Fans nicht mit seiner lyrischen Tenorstimme fesselt, bezaubert er mit seinen klassischen jazzigen Tanzbewegungen. Im Jahr 2010 war der Star „Locked Out of Heaven“ beinahe wegen Drogenbesitzes inhaftiert.

Alle Prominenten lieben es, hart zu feiern, und wenn sie in Las Vegas, der berühmten „Sin City“, sind, sind reiche Leute dafür bekannt, hart zu feiern. Im Jahr 2010 musste der Spaß von Bruno Mars abgebrochen werden, als in seinem Badezimmer im Hard Rock Hotel Casino über 2,5 Gramm Kokain gefunden wurden. Mit den gegen ihn gestapelten Beweisen ging Bruno Mars mit und bekannte sich schuldig wegen Drogenbesitzes, was zu einer frühen Verurteilung führte.

Der “Grenade” -Sänger wurde mit einer Geldstrafe von 2000 US-Dollar und 200 Stunden obligatorischem Zivildienst geschlagen, die er umgehend abschloss. Im Jahr 2012 wurden die Anklagen wegen Straftaten vom Gericht fallen gelassen, wodurch die Probleme des Mars beendet wurden. In späteren Interviews bemerkte Bruno Mars, dass der Vorfall ihm zeigte, dass „Ruhm jederzeit weggenommen werden kann“. In gewisser Hinsicht lehrte ihn die Veranstaltung eine wertvolle Lektion und seitdem ist seine Karriere immer weiter gestiegen. Vielleicht sagt uns das Universum, wenn schlimme Dinge passieren, dass wir unsere Wege ändern sollen!

9 Khloes Polizeistation Selfie

Khloe Kardashian ist bei ihren Fans beliebt und als eine der berühmten Kardashian-Schwestern ist ihr Ruhm als Reality-Star unbestreitbar. Für den Star „Keeping Up With The Kardashians“ ist es jedoch auch eine Herausforderung, eine Berühmtheit zu sein, wenn man eine Berühmtheit ist. Im Jahr 2007 hatte Khloe Kardashian einen Konflikt mit dem Gesetz, der in einem berüchtigten Fahren unter dem Einfluss der Anklage endete.

Khloe Kardashian, die von ihrer Familie liebevoll „KoKo“ genannt wird, befand sich auf der falschen Seite des Gesetzes und wurde nach ihrem DUI auf drei Jahre Probe gestellt. Die Bewährung ist hart und nachdem Khloe gegen die Bedingungen ihrer Bewährung verstoßen hatte, wurde sie zu 30 Tagen Gefängnis verurteilt und 2008 in ein Alkoholbehandlungsprogramm aufgenommen.

Aber da sie ein Reality-Star ist, scheut Khloes Familie nie, sich über ihren kleinen Aufenthalt im Gefängnis lustig zu machen. Kim Kardashian und Kris Jenner finden ihre Verhaftung lustig und zeigen in ihren Häusern eine gerahmte Kopie ihres Fahndungsfotos. Zumindest fand ihre Familie am Weihnachtstisch etwas zum Scherzen.

8 Verzweifelte Hausfrau Verzweifelt nach College-Akzeptanz

Felicity Huffman ist kein Unbekannter im Rampenlicht und als Schauspielerin erhielt sie Dutzende von Nominierungen und Auszeichnungen. Huffmans Arbeit an “Desperate Housewives”, “American Crime” und “Sports Night” machte sie zu einer bemerkenswerten Figur, aber keine Rolle hätte sie auf ein Strafregister vorbereiten können. Im Jahr 2019 wurde Felicity Huffman wegen Betrugs, E-Mail-Betrugs und Verschwörung wegen E-Mail-Betrugs angeklagt.

Felicity Huffman ist eine liebevolle Mutter und im Jahr 2019 bekam sie Probleme, weil sie einem Proktor 15.000 US-Dollar gezahlt hatte, damit die falschen SAT-Fragen ihrer Tochter einen Pass bekommen konnten. In dem Fall, der heute als Amerikas größter Betrugsfall bei College-Zulassungen bekannt ist, wurde Huffman für schuldig befunden, für die Teilnahme ihres Kindes am College bezahlt zu haben.

In dem vielfach publizierten Fall verbrachte Huffman 14 Tage im Gefängnis, zusätzlich zu 250 Stunden gemeinnütziger Arbeit und einer Geldstrafe von 30.000 US-Dollar.

7 Stephanie Pratt hat klebrige Finger

Stephanie Pratt wurde mit ihrer Rolle in “The Hills”, einer Reality-Show, die sie zu einer bemerkenswerten Fernsehpersönlichkeit machte, ein bekannter Name. Aber wie die meisten Prominenten auf dieser Liste ist Pratts Vergangenheit interessant, da sie weiß, wie es ist, auf der falschen Seite des Gesetzes zu stehen. Als sie 20 Jahre alt war, wurde Pratt wegen Diebstahls zweiten Grades verhaftet.

Alle Mädchen lieben das Einkaufen und als Stephanie Pratt und ihre Freundin in ein Bekleidungsgeschäft gingen, wurden sie etwas zu frech. Sie wurden auf frischer Tat ertappt, weil sie Kleidung im Wert von 1.300 Dollar gestohlen hatten. Eine weitere Suche ergab, dass Pratt Drogen in ihrer Handtasche hatte, die ebenfalls zu ihrer Akte hinzugefügt wurden.

Im Laufe der Jahre hat Pratt Kontroversen vermieden, aber 2009 wurde sie auch wegen des Verdachts verhaftet, nach einer Geburtstagsfeier unter dem Einfluss von Fahrern zu fahren. Stephanie Pratt ist berühmt dafür, dass ihre Verhaftung „ein Segen“ war, der sie daran erinnerte, dass sie nicht „auseinanderfallen“ sollte. Weg, um in allen Situationen positiv zu bleiben.

6 Stehlen in Hosenträgern

Larry King war so berühmt wie prominente Journalisten und obwohl er in seinen besten Jahren eine angesehene Persönlichkeit war, war seine Vergangenheit auch ziemlich interessant. Im Jahr 1971, als er 38 Jahre alt war, wurde Larry King verhaftet und wegen großartigen Diebstahls angeklagt.

In dem Skandal, der sich in Medienkreisen abspielte, wurde King beschuldigt, einem Freund und Geschäftspartner Louis Wolfson Geld gestohlen zu haben. Der Fall wurde ein Jahr später fallen gelassen, aber die Kontroverse machte es King für einige Zeit unmöglich, die Arbeit in den Medien zu sichern. King würde vier Jahre später wieder Fuß fassen, als er als Moderator der Talkshow „Sports-a-la-King“ Moderator für das Radio in Südflorida wurde.

Larry King, der besser bekannt ist für seine langjährige CNN-Show „Larry King Live“, ist ein Beweis dafür, dass jedem schlechte Geschichten passieren können.

5 Bill Gates: Geschwindigkeitsdämon

Was reiche Prominente angeht, wird Bill Gates als einer der bescheidensten berühmten Menschen aller Zeiten beschrieben, und trotz seines enormen Reichtums ist er außerordentlich sanftmütig. Hinter dem geekigen Äußeren verbirgt sich jedoch ein gewöhnlicher Mann, der ein Rebell war, der in jungen Jahren schnelle Autos liebte. 1975 wurde Gates verhaftet, weil er zu schnell gefahren war, ohne Führerschein gefahren war und Stoppschilder ignoriert hatte!

Bei der Verhaftung, die die erste von drei Verhaftungen durch die Polizeibehörde von Albuquerque war, machte der immer fröhliche Microsoft-Gründer einen Fahndungsfoto. Getreu seiner Marke ist Gates im mittlerweile berühmten Fahndungsfoto lächelnd zu sehen. In den Jahren 1979 und 1989 wurde Gates erneut wegen Geschwindigkeitsüberschreitung und Trunkenheit am Steuer abgeholt. Die Gebühren wurden später gesenkt.

Die beste Nachricht ist, dass Bill Gates bei allen Vorfällen nicht in Unfälle verwickelt war und niemand, einschließlich ihm, verletzt wurde. Seit den 70er und 80er Jahren widmet sich Gates der Philanthropie und seine Arbeit mit der Melinda Gates Foundation spricht für sich. Wenn Sie darüber nachdenken, ist kein Held wirklich ein Heiliger.

4 Zieh deine Hose an, McConaughey!

Matthew McConaughey ist ein wahrer Charmeur auf dem Bildschirm und für diejenigen, die ihn lieben, könnte er jeden Charakter spielen und eine Auszeichnung dafür gewinnen. In Guy Ritchies Film „The Gentlemen“ aus dem Jahr 2019 spielt McConaughey einen reichen Marihuana-Kingpin, und seine herausragende Leistung erinnert uns an einen Vorfall aus seinem wirklichen Leben vor vielen Jahrzehnten. 1999 wurde McConaughey verhaftet und des Besitzes von Marihuana und Drogenutensilien beschuldigt.

In dieser schicksalhaften Nacht reichten die Nachbarn eine Lärmbeschwerde ein und nachdem die Polizei eingetroffen war, durchsuchten sie McConaugheys Wohnsitz in Texas. Der routinemäßige Polizeiruf wurde bald dramatisch, als sie entdeckten, dass McConaughey nicht nur laut Bongos spielte und tanzte. Sie fanden auch heraus, dass der Schauspieler Drogen in der Residenz hatte. Darüber hinaus ignorierte McConaughey angeblich die Aufforderung, seine Hose anzuziehen, und stieß den Polizisten sogar, als er sich der Verhaftung widersetzte.

Wie erwartet wurde McConaughey gebucht und nachdem er 9 Stunden im Gefängnis verbracht hatte, stieg er auf eine 1.000-Dollar-Anleihe aus. Glücklicherweise wurden die Drogenbeschuldigungen später fallen gelassen, als sich der Schauspieler „Beach Bum“ der Lärmbeschwerde schuldig bekannte. Am Ende zahlte McConaughey eine Geldstrafe von 50 US-Dollar für das Lärmverbrechen.

3 Wesley Snipes übernimmt die IRS

Wesley Snipes ist einer der härtesten Filmschauspieler mit einem Blackbelt 5. Grades in Shotokan Karate, Hapkido, Capoeira und Kung Fu. In technischer Hinsicht ist Snipes eine wandelnde tödliche Waffe, die damit prahlen kann, dass das, was er auf dem Bildschirm tut, keine Fiktion ist. Leider verlor Snipes trotz seiner Fähigkeiten als Kämpfer in einem sehr publizierten Kampf mit der IRS, als er wegen dreier Vergehen verurteilt wurde.

In diesem Fall wurde Snipes wegen Steuerhinterziehung für zwischen 1999 und 2004 verdientes Geld für schuldig befunden. In dieser Zeit verdiente er fast 40 Millionen US-Dollar, zahlte jedoch 0 US-Dollar an Steuern. Laut IRS hatte Snipes 7 Millionen Dollar an Nachsteuern vermieden, eine ungeheuer große Summe. Als sich der Fall abspielte, gab der Schauspieler seinem Buchhalter und Steueranwalt die Schuld an seinem Leid, und bei der Verurteilung wurden sie alle zusammen verurteilt.

Nach einem zweijährigen Aufenthalt im Gefängnis und einem Jahr in der Haft zu Hause kehrte Snipes vor Gericht zurück, um gegen die IRS zu kämpfen, eine Schlacht, die er erneut verlor. Seit dem Debakel hat Snipes in bemerkenswerten Filmen wie “The Expendables 3” und dem mit Stars besetzten “Coming 2 America” ​​mitgewirkt, die ihm hoffentlich helfen werden, seine Schulden gütlicher zu begleichen.

2 Wer hat in meinem Bett geschlafen?

Robert Downey Jr. ist einer der bestbezahlten Schauspieler aller Zeiten und auf der Leinwand. Seine charmante Persönlichkeit hält Filmliebhaber immer auf der Leinwand fest. In den 90er Jahren war der „Iron Man“ -Schauspieler jedoch ein anderer Mann, da er einst wegen Drogen- und Waffenbeschuldigungen festgenommen wurde.

In den 1990er Jahren lebte Downey ein schnelles Leben und als Drogenabhängiger tat er oft ziemlich riskante Dinge. 1996 wurde Downey nach Geschwindigkeitsüberschreitung auf dem Sunset Boulevard angehalten, und nach einer Durchsuchung durch Beamte konnte er einer Verhaftung nicht entgehen. Der Schauspieler „Natural Born Killers“ war im Besitz von Heroin, Kokain und einer entladenen .357-Pistole.

Einen Monat nach dem Vorfall wurde Downey erneut verhaftet, diesmal, weil er unter dem Einfluss einer Substanz in das Haus eines Nachbarn eingedrungen war. Der Schauspieler wurde schlafend in einem der Betten im Haus gefunden! Nach der Verhaftung wurde Downey zu einer dreijährigen Haftstrafe in der kalifornischen Einrichtung zur Behandlung von Drogenmissbrauch verurteilt.

Seitdem hat der Schauspieler mit viel harter Arbeit, Entschlossenheit und Hilfe seine Sucht überwunden und ist als weithin anerkannter Schauspieler wieder auf das Pferd gestiegen. In Marvels “Avengers: Endgame” -Film rettet Downey die ganze Welt, indem er “Thanos” besiegt. Die Kult-Szene ist so mächtig wie Downeys Kampf gegen Drogen- und Drogenmissbrauch.

1 Der Prinz von Bel-Air wird frisch

Will Smith ist ein Alleskönner und als Schauspieler, Rapper und Filmproduzent leicht einer der beliebtesten Menschen auf dem Planeten. Aber während er im Fernsehen charmant ist, hat Will Smith eine dunkle Vergangenheit, seit er jünger war, wurde er wegen krimineller Verschwörung und schwerer Körperverletzung verhaftet.

1989 befand sich der Star nach einem Angriff auf der falschen Seite des Gesetzes. An diesem schicksalhaften Tag hatte der Star „Men In Black“ gerade einen Grammy Award gewonnen, und nachdem er sich mit einem Plattenförderer gestritten hatte, ging es sehr schnell nach Süden. Das Opfer wurde so schwer verletzt, dass er fast sein Augenlicht verlor.

Der damals erst 20-jährige Smith wurde der kriminellen Verschwörung beschuldigt, da er angeblich seinen Leibwächter gebeten hatte, den Produzenten zu verprügeln. Zum Glück für Smith wurden die Anklagen bald darauf fallen gelassen, was ihn vor einer Haftstrafe bewahrte.

Wir alle bereuen es und der „frische Prinz von Bel-Air“ kann auf den Vorfall als Skelett in seinem Schrank zurückblicken. Nun, mit allem, was er heute erreicht hat, kann er die Unschuld der Jugend nur dafür verantwortlich machen.

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top 10 Prominente mit Vorstrafen

Lesezeit: 9 min
0