Advertisements
Advertisements
Filme

The Daily Stream: Willy Wonka und die Schokoladenfabrik ist herrlicher Alptraumtreibstoff

(Willkommen zu Der tägliche Streameine fortlaufende Serie, in der das /Film-Team mitteilt, was es sich angesehen hat, warum es sich lohnt, es sich anzusehen, und wo Sie es streamen können.)

Der Film: “Willy Wonka und die Schokoladenfabrik”

Wo Sie es streamen können: Netflix

Die Tonhöhe: Ich habe seit meiner Kindheit eine seltsame Liebe/andauernde Angst vor „Willy Wonka und die Schokoladenfabrik“. Ich war nicht da, als es herauskam, aber es lief im Fernsehen. Es hat zwei Dinge mit mir gemacht. Erstens hat es mich dazu gebracht, Werbung in Frage zu stellen, da die Everlasting Gobstoppers, die sie verkaufen, sind nicht ewig, wie sie im Film sind. Zweitens hat es mir Albträume beschert, die ich bis heute habe.

Es ist die Geschichte von Charlie Bucket (Peter Ostrum), einem sehr armen Kind, das in seinem Schokoriegel der Marke Wonka eine goldene Eintrittskarte entdeckt, was bedeutet, dass er mit ein paar anderen Kindern und ihren Erziehungsberechtigten zu einer Tour durch Willy Wonkas berühmte Schokoladenfabrik gehen darf außer dem zurückgezogen lebenden und extrem seltsamen Willy Wonka (Gene Wilder) selbst. Einer nach dem anderen machen die Kinder dumme Dinge und werden auf entzückend schreckliche Weise von der Tour entfernt.

Eine Einschränkung; Es gibt hier einige sehr problematische Dinge (wie die Oompa-Loompas). Ich empfehle dies daher als Stream, wenn Sie ein Erwachsener sind und alt genug sind, um zu verstehen, was diese problematischen Dinge sind, oder sie Ihrem Kind zu erklären.

Warum es wichtig ist, es sich anzusehen

Es klingt, als würde ich Ihnen sagen, dass Sie „Willy Wonka und die Schokoladenfabrik“ meiden sollen, aber das tue ich nicht. Dieser Film von 1971 zeigt eine der besten Leistungen des legendären Gene Wilder. Dieser Mann hatte die unheimliche Fähigkeit, gleichzeitig gehetzt und süß und bedrohlich auszusehen. Perfekt für Willy Wonka, der kein Problem damit zu haben scheint, Kinder zu vermasseln, aber trotzdem irgendwie liebenswert ist.

Ich denke, in gewisser Weise ist das Teil des Reizes und Warten, ich wollte nicht psychotisch klingen. Kinder sind toll! Ich liebe einfach die Tatsache, dass die Entscheidungen, die sie treffen, Konsequenzen haben. Augustus Gloop (Michael Böllner) trinkt aus dem Schokoladenfluss, bringt meine innere Keimphobie zum Schaudern und wird dafür bestraft. Veruca Salt (Julie Dawn Cole) meint, sie solle sich alles holen, was sie will, und wird am Ende auf einen Platz gestellt, der für „faule Eier“ ​​reserviert ist. Violet Beauregarde (Denise Nickerson) hört nicht auf, ihren Kaugummi zu kauen, und verwandelt sich in eine riesige Blaubeere, die ausgepresst werden muss.

Es ist Scrumdiddlyumptious!

„Willy Wonka und die Schokoladenfabrik“ ist die Definition poetischer Gerechtigkeit. Niemand ist wirklich ein guter Kerl außer Charlie. Wonka würde heute wegen Kindesgefährdung angeklagt werden. Opa Joe (Jack Albertson) ist ein Vollidiot, lässt Charlies Mutter kochen und putzen, während er jahrelang im Bett sitzt, und steht nur bei der Aussicht auf kostenlose Schokolade und eine Fabrikbesichtigung auf. Ich mag die nicht so perfekten Versionen von Kindern und die wild verantwortungslosen Erwachsenen. Ich mag Konsequenzen.

Was ich auch mag – jetzt – ist die Reihenfolge als Wonka die Kinder auf einem Boot durch einen Tunnel nimmt und sie zu Tode erschreckt. Es gibt schreckliche Bilder an der Wand, und Wonka singt/spricht irgendwie ein makaberes Gedicht. Es ist einfach absurd und gruselig, und die Freude, die Wonka daran hat, sich mit allen anzulegen, spricht meine dunklere Seite an. Ich habe immer noch Albträume, aber ich habe es mir gerade noch einmal angesehen und musste lachen, wie seltsam das Studio diesen Kinderfilm zugelassen hat. Ich meine, du könntest das jetzt nicht tun. Wir versuchen es natürlich weiter, aber Johnny Depps Version ist einfach unangenehm anzuschauen.

Wenn Sie am Ende angelangt sind und das “überlebende” Kind übrig ist, kennen Sie dieses Kind verdient diese Stelle. Es ist nicht die Kraft der Liebe und Freundschaft, wie es heutzutage normalerweise Belohnungen in Kinderfilmen und Zeichentrickserien gibt. Er war weniger schrecklich als die anderen. Es ist irgendwie erfrischend.

Ich entschuldige mich im Voraus für Ihr ununterbrochenes Summen von „The Candy Man“.

Lesen Sie dies als nächstes: The Daily Stream: Doctor Sleep ist das Beste von Stephen King und Stanley Kubrick

Der Beitrag The Daily Stream: Willy Wonka and the Chocolate Factory Is Delightful Nightmare Fuel erschien zuerst auf /Film.


💙 Intern: Weil wir unabhängig sind, sowie keinen "unendlichen" Gewinn anstreben, geben wir in jedem Monat ungefähr ein drittel, aller Einnahmen aus Werbung und Spenden an die Katastrophenschutzhilfe. 
Wir freuen uns auch über jede kleine Spende z.B. über PayPal.

Ähnliche Artikel.

1 of 349