Tech

Texas-Show von “The Batman”, unterbrochen von einer lebenden Fledermaus, die als Streich veröffentlicht wurde

9. März (NW Nachrichten.) — Eine lebende Fledermaus, die bei einer Vorführung in Texas für Chaos sorgte Der Batman wurde von einem Kinobesucher als Streich veröffentlicht, bestätigte der Theaterbetreiber.

Die Vorführung des neuen Films Moviehouse & Eatery by Cinepolis, in dem Robert Pattinson den Titelhelden der DC Comics spielt, wurde am Freitag zu einer Live-Show, als jemand eine lebende Fledermaus im Theater freisetzte.

Annelise Holyoak, Marketing- und Kommunikationsdirektorin von Cinépolis, bestätigte am Mittwoch in einer Erklärung, dass die Anwesenheit der Fledermaus das Ergebnis eines Streichs war.

„Leider hat ein Gast versucht, an einem unserer Standorte einen Streich zu spielen“, sagte Holyoak in der Erklärung gegenüber NBC News. „Die örtliche Tierkontrolle wurde sofort kontaktiert und sie überwachten die Situation, um die Sicherheit von Gästen, Mitarbeitern und Tieren zu gewährleisten.“

Von Kinogängern aufgenommene Videos zeigen die Fledermaus über den Bildschirm fliegen und Flucht vor der Verfolgung von Kinomitarbeitern.

„Ich werde all diese Lichter ausschalten und versuchen, es in diesen beleuchteten Bereich zu bringen“, sagt ein Angestellter in einem der Videos. “Wenn es Ihnen unangenehm ist, mit einer Fledermaus im Dunkeln zu sein, entfernen Sie sich bitte jetzt.”


💙 Intern: Weil wir unabhängig sind, sowie keinen "unendlichen" Gewinn anstreben, geben wir in jedem Monat ungefähr ein drittel, aller Einnahmen aus Werbung und Spenden an die Katastrophenschutzhilfe. 
Wir freuen uns auch über jede kleine Spende z.B. über PayPal.

Ähnliche Artikel.

1 of 661