Photo by Blomst on Pixabay

Tesla-CEO Elon Musk hat in dieser Woche weitere Tesla (TSLA)-Aktien verkauft..

Tesla-CEO Elon Musk hat in dieser Woche weitere Tesla (TSLA)-Aktien verkauft, so dass er nun insgesamt etwa 10 Milliarden Dollar veräußert hat.

Tesla gab gestern bekannt, dass er weitere 2,15 Millionen Aktien veräußert hat und etwa die Hälfte davon gemäß einem im September festgelegten Plan verkauft hat.

Damit erhöht sich die Gesamtzahl der von Musk in diesem Monat verkauften Aktien auf 9,2 Millionen und einen Wert von rund 9,9 Milliarden US-Dollar.

Er hat nun die Hälfte des gesamten 10%-Anteils überschritten, wenn die Aktien des September-Plans dazu gehören.

Die Tesla-Aktie war noch volatiler als üblich, seit Musk mit dem Verkauf von Aktien begonnen hat, aber sie scheint sich bei einer Marktkapitalisierung von über 1 Billion US-Dollar stabilisiert zu haben.

Jeder Analyst hat vorhergesagt, dass die Tesla-Aktie abstürzen würde, sobald Musk seinen ersten bedeutenden Verkauf von Tesla-Aktien durchführt, aber der CEO hat es geschafft, die Erzählung neu zu formulieren, die genug Leute davon überzeugt hat, dass der Zeitpunkt des Verkaufs nicht nur auf dem neuen All-Time-Zeitpunkt basiert.

Sie können argumentieren, ob er bei der ganzen Sache ein bisschen manipulierend war.

Das könnte dir auch gefallen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x