Home News Scholz in Wahlkreis: Station bei Feuerwehr und Stadtwerken

Scholz in Wahlkreis: Station bei Feuerwehr und Stadtwerken

by dpa Meldung

Bundestag – Berlin:Scholz in Wahlkreis: Station bei Feuerwehr und Stadtwerken

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin//Potsdam (dpa/bb) – Bundeskanzler Olaf Scholz wird in der kommenden Woche bei einer Sommerreise in seinem Brandenburger Wahlkreis unterwegs sein. In seiner Funktion als SPD-Bundestagsabgeordneter will er unter anderem mit Feuerwehrleuten, Stadtwerke-Vertretern, der Johanniter-Unfallhilfe und mit Künstlern zusammen kommen. Das teilte das Bundestagsbüro von Scholz am Samstag mit. Er wolle sich dabei der Frage widmen, wie die Herausforderungen der Zukunft gestaltet werden, hieß es.

Die Wahlkreis-Stationen im Rahmen seiner Sommerreise sind am 10. und 12. August geplant. Am Mittwochabend ist dabei in Michendorf ein Gespräch mit Bürgern angesetzt. Zuvor war bekannt geworden, dass Scholz am 17. August auch in Neuruppin mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen will.

Scholz wohnt mit seiner Frau, der brandenburgischen Bildungsministerin Britta Ernst (SPD), in Potsdam. Bei der Bundestagswahl 2021 hatte er das Mandat für den Wahlkreis 61 (Potsdam – Potsdam-Mittelmark II – Teltow-Fläming II) gewonnen.

© dpa-infocom, dpa:220806-99-298855/2