Home Gaming Saudi-Arabiens 1-Tilliarden-Dollar-Mirror-City-Plan sieht aus wie ein Videospielkonzept und sollte es wahrscheinlich auch bleiben

Saudi-Arabiens 1-Tilliarden-Dollar-Mirror-City-Plan sieht aus wie ein Videospielkonzept und sollte es wahrscheinlich auch bleiben

by nwna_de

Saudi-Arabiens langjähriges Projekt zu bauen Neum (öffnet in neuem Tab), eine Science-Fiction-Megastadt am Roten Meer, hat mit einer überarbeiteten offiziellen Website und einem Aktivitätsschub auf dem offiziellen Twitter-Account des Projekts einen erneuten Marketingschub erlebt. Die Neom-Seite hat Konzeptvideos und Bilder von „The Line“ veröffentlicht, einer vorgeschlagenen „vertikalen Stadt“ mit einer Breite von 200 Metern und einer Länge von 170 Kilometern (105 Meilen), die einen Bestandteil der umfassenderen Initiative bilden würde.

Zuerst das Positive: Dieser Scheiß sieht aus wie Destiny. Dieses Ding sieht aus wie die verdammte Zitadelle von Mass Effect, Hollywood-Kaliber-Konzeptkunst aus weißen Terrassen und Neonschildern mit üppigem Grün. Es ist wie der reiche Teil von Shanghai in Deus Ex: Human Revolution. Es ist interessant, so etwas auf dem Planeten, auf dem wir leben, vorgestellt zu sehen.