Home Fakten Checks Russische Militärfahrzeuge sind mit Z markiert

Russische Militärfahrzeuge sind mit Z markiert

by Jessika McGyver
russische-militaerfahrzeuge-sind-mit-z-markiert-2

Das Zeichen Z ist zu einem Symbol der Unterstützung für den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine geworden. Ursprünglich war es eine militärische Markierung für russische Truppen. In Beiträgen auf Facebook wird nun ein Bild geteilt, auf dem russische Militärfahrzeuge mit dem gesamten lateinischen Alphabet, gekennzeichnet sind (archiviert). «Klasse Aktion der Russen», heißt es dazu. Ist dieses Foto echt?

Bewertung

Das Bild ist manipuliert. Im originalen Foto ist nur ein Z auf den Motorhauben der Fahrzeuge zu erkennen. Die Alphabete wurden nachträglich hinzugefügt.

Fakten

Das Original-Foto wurde bereits am 24. Februar 2022 aufgenommen. Es zeigt eine Kolonne von Militärfahrzeugen in Armjansk im nördlichen Teil der von Russland besetzten Krim.

Das Foto wurde von einem Fotografen des staatlichen russischen Nachrichtenportals Sputnik aufgenommen und auch in einem Artikel (archiviert) des Portals verwendet. Es ist, unter anderem, auch auf der Webseite der Nachrichten- und Bildagentur Imago zu finden.

Laut der Bildersuchmaschine TinEye (archiviert) wurde das manipulierte Bild gut zwei Monate nach der Entstehung des Original-Fotos auf der russischen Social-Media-Plattform Pikabu veröffentlicht. Einer der Facebook-Beiträge mit dem manipulierten Bild wurde von der Seite «Ministerium der russischen Luftstreitkräfte» geteilt. Die Seite ist kein offizieller Auftritt der russischen Regierung, wie die Pressestelle der russischen Botschaft in Deutschland auf Anfrage mitteilte. Über die Facebook-Seite wurde auch schon 2018 in Zusammenhang mit einer anderen Falschbehauptung berichtet.

(Stand: 26.4.2022)

® 2022 nwna.de Mit Quellen von dpa-Fakten Check Team.