Home Dortmund POL-DO: Polizei sucht Zeugen nach vermutlicher Brandstiftung auf dem Gelände eines Autoservices

POL-DO: Polizei sucht Zeugen nach vermutlicher Brandstiftung auf dem Gelände eines Autoservices

by nwna_de

Sie lesen eine originale Meldung der Dortmunder Polizei đźš”, reproduziert von uns – um ggf. Fahndungen und ähnliche relevante Meldungen medienwirksamer darzustellen.

Polizei Dortmund

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0837

Nach einem Brandgeschehen in der Nacht von Samstag auf Sonntag (30./31.07.2022) in der EberstraĂźe in Dortmund, bei dem Altreifen und mehrere Baucontainer in Brand geraten waren, sucht die Polizei nach Zeugen.

Gegen 03.45 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei wegen des Brandes auf dem Gelände eines Abschleppdienstes und Autoservice an der Eberstraße alarmiert. Zunächst brannten Altreifen und ein Baucontainer, sehr schnell griff das Feuer auf weitere Container, Bäume und eine Nachbarparzelle über.

Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauerten mehr als zwei Stunden. Die Polizei sperrte für diese Dauer die Eberstraße zwischen Münsterstraße und Burgholzstraße.

Brandstiftung kann nach jetzigem Stand der Ermittlungen nicht ausgeschlossen werden. Daher sucht die Polizei nach Zeugen und bittet diese, sich an die Kriminalwache unter der Telefonnummer 0231/132-7441 zu wenden.

Journalisten wenden sich mit RĂĽckfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Oliver Peiler
Telefon: 0231-132 1020
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, ĂĽbermittelt durch news aktuell