Outriders-Entwickler möchten, dass Sie sich „überwältigt“ fühlen – trotz Nerfs für drei Klassen

Outriders ist da und im Großen und Ganzen ein Hit, trotz einer großen Anzahl früher Serverprobleme. Die Frage ist, wie der Live-Service aussehen wird, wenn die Spieler die Kampagne beenden und in das Outriders-Endspiel einsteigen. Heute haben die Entwickler eine Vorstellung davon geliefert, was sie mit dem ersten großen Patch des Spiels erwarten können. Also, ähm … mach dich bereit, etwas über Nerfs zu hören.

Dieser Patch bietet eine Reihe von Fähigkeiten für Trickster, Technomanten und Pyromantiker – was sich bereits als kontrovers herausstellt, insbesondere in der ersten Woche eines PvE-Koop-Spiels. “Während wir voll und ganz beabsichtigen, das überwältigende Gefühl für die besten Builds da draußen zu vermitteln”, sagen die Entwickler in der Ankündigung, “setzen wir uns auch dafür ein, dass die Builds mit der besten Leistung eine Vielfalt an Builds aufweisen.”

Im Moment bedeutet dies, dass die Fähigkeiten von Aufzählungszeichen verbessert werden – die Entwickler sagen, dass eine Fehlerbehebung in der Demo einen Nebeneffekt hatte, der diese Fähigkeiten zu leistungsfähig machte, und dass es zu einfach ist, mit diesen Optionen einen erstklassigen Build zu erstellen . Die vollständige Erklärung hinter jeder Umstellung finden Sie in der vollständige Patchnotizen.

Hier sind die Aufzählungspunkte (heh) zu den Klassenänderungen:

  • Die Basis-Abklingzeit der Fertigkeit “Verdrehte Runden” wurde auf 25 Sekunden erhöht (zuvor: 16 Sekunden).
  • Die Heldenbaumknoten des Tricksters: – Disruptive Feuerkraft, Spross der Macht, Outrider Executioner – Die Macht wurde auf 35% reduziert (zuvor: 50%).
  • Status “Verwundbar” – Leistung auf 15% reduziert (zuvor: 25%)
  • Die Kraft des Technomancer Hero Tree-Knotens – „Schaden gegen Gift“ – wurde auf 15% reduziert (zuvor: 30%).
  • Der Pyromancer Hero Tree Node – “Prüfung der Asche” – wurde um 15% zusätzlichen Schaden reduziert (zuvor: 30%).

Dieses Update nimmt auch einige Balance-Änderungen vor – womit ich Nerfs meine -, um zu plündern. Historiker-, Kopfgeld- und Monsterjagd-Quests lassen keine Legenden mehr für spätere Abschlüsse fallen, das Takeda-Biest, Splittooth, Sandshifter und Krautsalat lassen weniger Zeug fallen, die Expeditionszeiten für Chem Plant und Boom Town wurden reduziert und die kritischen Modifikatoren wurden aktiviert Sowohl das taktische Sturmgewehr als auch das Schützengewehr wurden fallen gelassen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy