Home Amerika Offizielle führende taiwanesische Raketenproduktion tot in Hotel aufgefunden – offizielle Medien
Offizielle führende taiwanesische Raketenproduktion tot in Hotel aufgefunden - offizielle Medien

Offizielle führende taiwanesische Raketenproduktion tot in Hotel aufgefunden – offizielle Medien

by nwna_de

TAIPEI, 6. August (Reuters) – Der stellvertretende Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung des taiwanesischen Verteidigungsministeriums wurde laut der offiziellen Central News Agency am Samstagmorgen tot in einem Hotelzimmer aufgefunden.

Ou Yang Li-hsing, stellvertretender Leiter des militäreigenen Nationalen Chung-Shan-Instituts für Wissenschaft und Technologie, wurde am Samstagmorgen tot in einem Hotelzimmer in Südtaiwan aufgefunden, berichtete CNA. Die Behörden untersuchten die Todesursache, hieß es.

Ou Yang sei auf einer Geschäftsreise in den südlichen Landkreis Pingtung, sagte CNA und fügte hinzu, dass er den Posten Anfang dieses Jahres übernommen habe, um verschiedene Raketenproduktionsprojekte zu überwachen.

Die militärische Einrichtung arbeitet daran, ihre jährliche Produktionskapazität für Raketen in diesem Jahr auf fast 500 mehr als zu verdoppeln, da die Insel ihre Kampfkraft angesichts der aus ihrer Sicht wachsenden militärischen Bedrohung durch China verstärkt. Weiterlesen

Registrieren Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com

Berichterstattung von Yimou Lee

Unsere Standards: Die Treuhandgrundsätze von Thomson Reuters.

Quelle: www.reuters.com