Home Wirtschaft Niederländische Bank ING ringt mit steigenden Kosten

Niederländische Bank ING ringt mit steigenden Kosten

by nwna_de

AMSTERDAM (dpa-AFX) – Stark steigende Kosten haben die niederländische Großbank ING im zweiten Quartal belastet. Trotz anziehender Erträge ging der Überschuss um fast ein Fünftel auf rund 1,18 Milliarden Euro zurück, wie die im Eurozonen-Auswahlindex EuroStoxx 50 notierte Bank am Donnerstag in Amsterdam mitteilte. Experten hatten allerdings mit einem noch stärkeren Gewinnrückgang gerechnet. Die Erträge der Bank, die in Deutschland zu einer der führenden Onlinebanken zählt, legten um fast vier Prozent auf knapp 4,7 Milliarden Euro zu. Dies reichte allerdings nicht aus, um den Anstieg der Kosten um fast acht Prozent auf etwas mehr als 2,7 Milliarden Euro zu kompensieren./zb/lew/jha/Charts zu den Werten im ArtikelEURO STOXX 50ING Groep