News Feed | Wire

Netrebko-Konzert in Alter Oper Frankfurt findet nicht statt

Musik – Frankfurt am Main:Netrebko-Konzert in Alter Oper Frankfurt findet nicht statt

Anna Netrebko lächelt beim Schlussapplaus nach einem Auftritt. Foto: Barbara Gindl/APA/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Frankfurt/Main (dpa) – Angesichts des Kriegs in der Ukraine findet ein für den 2. Juni angekündigtes Konzert mit der russischen Sängerin Anna Netrebko in der Alten Oper Frankfurt nicht statt. Es werde auf den 28. Januar 2023 verschoben, teilte das Konzerthaus am Mittwoch mit. Künstlerinnen und Künstler, die sich nicht unmissverständlich vom russischen Präsidenten Wladimir Putin distanzierten, würden von der Alten Oper nicht eingeladen.

“Zum Konzert mit Anna Netrebko kann es aus unserer Sicht nur die Entscheidung geben, dass das Konzert am 2. Juni nicht stattfinden kann”, hieß es in der Mitteilung. Man sei deshalb sehr erleichtert, dass der Veranstalter dies ebenfalls so sehe.

Mehrere Opernhäuser hatten in den vergangenen Tagen Auftritte von Netrebko abgesagt. Die Star-Sopranistin hatte sich öffentlich gegen den Krieg ausgesprochen – allerdings nicht gegen Putin. Sie hatte im vergangenen Jahr mit einer großen Gala im Kreml in Moskau ihren 50. Geburtstag gefeiert.

© dpa-infocom, dpa:220309-99-453016/4


💙 Intern: Weil wir unabhängig sind, sowie keinen "unendlichen" Gewinn anstreben, geben wir in jedem Monat ungefähr ein drittel, aller Einnahmen aus Werbung und Spenden an die Katastrophenschutzhilfe. 
Wir freuen uns auch über jede kleine Spende z.B. über PayPal.

Ähnliche Artikel.

Starker Rubel: Wie Putin die Währung manipuliert

Moskau (dpa) - Selbst viele Russen trauen ihren Augen an den Wechselstuben in Moskau nicht: Der Rubel wird immer stärker.Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine, die westlichen Sanktionen, der…

Die Pandemie flaut ab: Was der Seele nun guttut

Rangsdorf/Nierstein (dpa/tmn) - Über zwei Jahre Pandemie sitzen uns allen in den Knochen. Bei vielen Menschen nimmt Corona nun immer weniger Raum im Leben ein. Raum, der nun zu Verfügung steht, um die…

Die Pandemie flaut ab: Was der Seele nun guttut

Rangsdorf/Nierstein (dpa/tmn) - Über zwei Jahre Pandemie sitzen uns allen in den Knochen. Bei vielen Menschen nimmt Corona nun immer weniger Raum im Leben ein. Raum, der nun zu Verfügung steht, um die…

1 of 392