fbpx

Mikrochip-Maniküre verwandelt Ihre Nägel in digitale Visitenkarten

1 min read
Mikrochip-Maniküre verwandelt Ihre Nägel in digitale Visitenkarten

Ein Schönheitssalon in Dubai hat viel Aufmerksamkeit für seine Mikrochip-Maniküre auf sich gezogen, bei der ein kleiner NFC-Chip auf die Fingernägel der Kunden aufgebracht und in Visitenkarten verwandelt wird.

Wir haben über den Trend berichtet, NFC-Mikrochips unter die Haut einzusetzen, um die Interaktion mit Gadgets nahtloser zu gestalten, aber ein Salon in Dubai hat eine nicht-invasive Technik entwickelt, um ähnliche Ergebnisse zu erzielen. Anstatt den subdermalen Chip mit einer Nadel einzuführen, trägt die Lanour Beauty Lounge in Dubai ihn einfach auf den Fingernagel auf und überzieht ihn zum Schutz mit einer speziellen Beschichtung. Sie können alle Arten von Daten auf dem Chip installieren, von den Social-Media-Profilen und Websites des Benutzers bis hin zu seinen Kontaktdaten und Telefonnummer.

Laut Lanour Beauty Lounge nutzt die Mikrochip-Maniküre „Nahfeldkommunikation (NFC), eine drahtlose Technologie mit kurzer Reichweite, die Smartphones, Tablets, Wearables, Zahlungskarten und andere Geräte noch intelligenter macht“.

Der CEO des Salons, Nour Makarem, gibt zu, dass es eine Herausforderung war, Chips zu finden, die klein und leicht genug sind, um auf einen menschlichen Fingernagel zu passen, aber sie arbeiten jetzt an Lösungen, um den Speicherplatz auf den Chips zu vergrößern, ebenso wie die Datenmenge, die sie speichern können ist vorerst recht klein. Sie hofft, dass die Technologie so weit voranschreiten wird, dass Smart Nails verwendet werden können, um Rechnungen zu bezahlen oder Menüs zu teilen.

„Wir installieren die gewünschten Informationen. Wie Ihr Name, Ihre Handynummer, Ihre Social-Media-Konten und auch Websites.“ Makaren rühmt sich in einem Instagram-Post. „Ich vergesse immer meine Visitenkarten, du wirst deinen Fingernagel nicht vergessen.“

Die Lanour Beauty Lounge kam während der Pandemie auf die Idee von Smart Nails, als sie Lösungen zur Unterstützung der sozialen Distanzierung bei Schönheitsdienstleistungen mithilfe von Technologie erarbeitete. Sie wurden schnell zu einem Riesenhit in Dubai, und Clips, die auf Instagram des Salons gepostet wurden, erregten auch im Ausland Aufmerksamkeit.



Nour Makarem behauptet, dass ihr Salon bisher über 500 Smart Nail-Verfahren durchgeführt hat. Die Chip-Anwendung kostet 250 Dhs (70 $).

Und falls Sie befürchten, dass Bösewichte den Chip verwenden, um Sie zu verfolgen, werden Sie froh sein zu hören, dass der Mikrochip ein „passives Gerät“ ist, was bedeutet, dass seine Daten nur in unmittelbarer Nähe (unter einem Zoll) gelesen werden können ) an NFC-kompatible Geräte wie Smartphones.