Maskierende, tödliche Schlange entdeckt und nach formverändernder chinesischer Göttin benannt

Ein tödliches neues Schlange wurde nach jahrzehntelanger Maskierung als viel weniger gefährliche Art entdeckt, so Forscher, die die Schlange nach einer sich verändernden Schlangengöttin aus einem chinesischen Märchen benannten.

Die neue Art ist eine Art von Kraitschlange, die im Südwesten Chinas und im Norden Myanmars vorkommt und zuvor als Krait mit vielen Bändern eingestuft wurde (Bungarus multicinctus). Morphologische und genetische Unterschiede sowie ein besonders schmerzhafter und tödlicher Biss reichten jedoch aus, um dieses Reptil als seine eigene Art zu klassifizieren.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy
News für nette Druiden & Druidinnen.