fbpx

Mann verlässt Frau nach der Geburt des fünften Zwillingspaares

1 min read
Mann verlässt Frau nach der Geburt des fünften Zwillingspaares

Ein ugandischer Mann packte angeblich seine Koffer und verließ seine wachsende Familie, nachdem seine Frau kürzlich ihr fünftes Zwillingspaar zur Welt gebracht hatte.

Während manche Menschen alles geben würden, um ein Kind zu haben, geschweige denn zwei, haben andere kein Problem damit, ihren Nachwuchs zu verlassen. Ein typisches Beispiel ist ein ugandischer Mann, der nicht damit fertig werden konnte, dass seine Frau kürzlich ihr fünftes Zwillingspaar zur Welt brachte. Nalongo Gloria hat sich nie einer IVF-Behandlung unterzogen, um schwanger zu werden, aber sie kann nicht aufhören, Zwillinge zu bekommen. Die ugandische Frau brachte vor kurzem ihr neuntes und zehntes Kind zur Welt, was Berichten zufolge ihren Ehemann Ssalongo dazu veranlasste, seine Sachen zu packen und zu gehen, weil er sagte, dass „es nicht normal“ sei und dass er sich nicht um sie und ihre Kinder kümmern könne mehr.

„Als ich wieder mit Zwillingen schwanger wurde, sagte mein Mann, das sei zu viel für ihn und sagte, ich solle nach Hause gehen“, sagte Nalongo Gloria sagte in einem Interview. „Wohin er mich schickte, hatte ich ihre Nummern nicht mehr, weil ich nach Kampala kam, um als Hausmädchen zu arbeiten. Er sagte mir, wenn ich kein einziges Kind zur Welt bringen kann, kann er sich nicht um mich kümmern.“

Eines Tages, als sie nach Hause kam, stellte die Frau fest, dass ihr Mann seine Sachen gepackt hatte und gegangen war. Seitdem hat sie nichts mehr von ihm gehört und kämpft darum, sich um ihre Kinder zu kümmern. Trotzdem bereut sie nichts und vertraut auf Gott.

„Ich bereue es nicht, all diese Kinder geboren zu haben. Ich weiß, dass ihr Vater sie nicht mag, aber ich kann sie nicht im Stich lassen. Trotz der Herausforderungen werde ich meine Kinder niemals im Stich lassen. Ich weiß, dass Gott dafür sorgen wird“, sagte Gloria. „Ich habe gelitten, aber Gott weiß es am besten.“

Nalongo lebt derzeit mit sieben ihrer Kinder zusammen, nachdem das älteste Zwillingspaar das Nest verlassen hat und eines ihrer anderen Kinder auf tragische Weise gestorben ist. Sie stehen vor einer ungewissen Zukunft, denn der Vermieter sagte der Frau kürzlich, er wolle ihr „Gepäck“ nicht mehr.

Nalongos ungewöhnlich fruchtbarer Schoß erinnert uns an Ugandas fruchtbarste Frau, die internationale Schlagzeilen machte, weil sie bis zum Alter von 40 Jahren nicht weniger als 44 Kinder zur Welt brachte.