Mann findet Zwillingsballon mit Wunschliste 650 Meilen entfernt, reist, um sie mit Geschenken zu überraschen

Alvin Bamburg in Louisiana fand vor Weihnachten einen der Luftballons, die von vierjährigen Zwillingen aus Kansas freigegeben wurden. Nach monatelanger Koordination traf er im April die Mädchen, um sie mit Geschenken zu überraschen.

Die süße Geste des älteren Ehepaares gewinnt online Herzen. (Quelle: Leticia Flores-Gonzalez)

Obwohl Weihnachten im Dezember gefeiert wird, erfüllten sich im April die festlichen Wünsche zweier kleiner Mädchen, als zwei gutherzige Fremde über 650 Meilen von Louisiana nach Kansas reisten, um ihre Träume zu verwirklichen. Jetzt hat die berührende Geschichte die Internetnutzer emotional gemacht.

Im vergangenen Jahr veröffentlichten Luna und Gianella Gonzalez, die vierjährigen Zwillingsschwestern aus der Stadt Liberal in Kansas, inmitten der globalen Pandemie Luftballons mit einem Brief an den Weihnachtsmann, der fünf Urlaubswünsche enthielt. Ihre Mutter teilte ein kleines Video mit, in dem die Mädchen die Luftballons und Bilder ihrer Briefe freigaben, bevor die Familie nach Mexiko, dem Heimatland ihres Vaters, reiste.

Sie wussten nicht, dass die Luftballons die zwischenstaatlichen Grenzen überschreiten und von Fremden entdeckt werden würden, die kilometerweit entfernt sind.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

“Es war etwas anderes für die Mädchen – eine Erinnerung, die sie nach einem rauen Jahr 2020 bewahren konnten”, sagte ihre Mutter, Leticia Flores-Gonzalez, gegenüber Good Morning America (GMA). „Es war einfach so kalt und windig. Ich habe nicht erwartet, dass sie so weit gehen. “

Alvin Bamburg ging Ende Dezember in Grand Cane, Louisiana, auf Hirschjagd, als er einen der in einem Baum verhedderten Luftballons entdeckte. Er sah genauer hin und war so bewegt von dem Brief, dass er auf Facebook Hilfe suchte, um das Mädchen zu identifizieren, das ihn schrieb. In der von Luna an den Weihnachtsmann unterschriebenen Notiz wünschte sie sich eine Süßigkeit, einen Spider-Man-Ball, eine gefrorene Puppe, einen Welpen und ein kleines Pony-Spielzeug.

Dank der Bemühungen von Menschen auf Facebook war Flores-Gonzalez mit Bamburg verbunden und nach Monaten der Kommunikation reisten Bamburg und seine Frau Lee Ann Leopard, um die Mädchen zu treffen und sie mit einem Welpen zu überraschen!

Die Mutter erzählte Fox8, dass sie zunächst zögerte, Kontakt aufzunehmen, als sie von Bamburgs Posten erfuhr. „Meine Schwester und meine Familie haben mir gesagt, dass es eine einmalige Sache ist. Nachdem wir uns eine Weile unterhalten hatten, überzeugten sie mich schließlich, Alvin Bamburg in die Hand zu nehmen “, fügte sie hinzu. Aber als sie sich ausstreckte, veränderte sich ihr Leben zum Besseren.

“Als wir herausfanden, dass jemand tatsächlich Lunas Ballon gefunden hatte, standen wir nur unter Schock”, sagte Flores-Gonzalez gegenüber CNN. „Wir konnten nicht glauben, wie nett die Leute waren; Wir waren überwältigt von Liebe. Darauf kam es wirklich an. “

Nachdem die beiden Familien verbunden waren, sagte sie, dass Bamburgs darum gebeten habe, auch Gianellas Liste zu teilen. Nachdem Bamburg seinen Posten auf der Suche nach den Mädchen eingerichtet hatte, hatten sich viele an ihn gewandt und gefragt, ob auch sie den Mädchen Geschenke schicken könnten. Als sie sich letzte Woche trafen, erhielten beide Mädchen viele Geschenke von Bamburgs Familie, Freunden, Mitarbeitern und sogar alten Schulkameraden.

“Wir hatten SMS geschrieben, gesprochen und FaceTimed, bevor wir uns überhaupt trafen, und es war klar, dass wir eine Verbindung hatten”, sagte Bamburg gegenüber CNN. “Als wir uns trafen, war es wie ein Treffen mit der Familie.”

Aber der beste Teil des Treffens war, als Bamburg die Mädchen mit einem Dackelwelpen überraschte, ein Wunsch auf Lunas Weihnachtsliste. Die Mädchen waren überglücklich und nannten es ihr neues Haustier Max.

„Um diese kleinen Mädchen so lächeln zu sehen… Sie sind auf den Boden gefallen, der Welpe ist gerannt und auf ihren Schoß gekrochen. Er wedelte so schnell mit seinem kleinen Schwanz. Es gibt keinen Geldbetrag, den Sie für so etwas einsetzen können “, sagte Bamburg gegenüber dem lokalen Sender Wave 3.

Die Bamburger haben sich nun mit den Mädchen angefreundet und versprochen, sie bald wieder zu besuchen.

.

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mann findet Zwillingsballon mit Wunschliste 650 Meilen entfernt, reist…

Lesezeit: 3 min
0