Home News Lkw-Unfall auf Motocrossstrecke: Fahrer tödlich verletzt

Lkw-Unfall auf Motocrossstrecke: Fahrer tödlich verletzt

by nwna_de


Sachsen-Anhalt

Lkw-Unfall auf Motocrossstrecke: Fahrer tödlich verletzt

Ballenstedt (dpa/sa) – Ein Lastwagenfahrer ist bei einem Unfall auf der Rennstrecke eines Motocross-Vereins ums Leben gekommen. Der 62-Jährige war am Samstagabend mit dem Lkw auf der Strecke des Motor Sport Clubs in Ballenstedt (Landkreis Harz) unterwegs, um sie für ein Rennen am nächsten Tag vorzubereiten, wie die Polizei mitteilte. Dabei kam der Fahrer – der selbst auch Mitglied des Vereins war – aus bislang ungeklärter Ursache mit dem Laster von der Strecke ab. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach und der 62-Jährige wurde eingeklemmt. Er starb noch an der Unfallstelle.