fbpx

Lebensgroße feuerspeiende, dreiköpfige Drachenstatue zieht Menschenmenge in russisches Dorf

1 min read
Lebensgroße feuerspeiende, dreiköpfige Drachenstatue zieht Menschenmenge in russisches Dorf

In den letzten Jahren wurde das Dorf Kamenka in der russischen Region Lipetsk berühmt als Heimat von Zmei Gorynich, einer riesigen dreiköpfigen Statue eines der bekanntesten Bösewichte der slawischen Volksgeschichten.

Der Familienpark „Kudykina Gora“ am Rande des Dorfes Kamenka ist zu einer der beliebtesten Touristenattraktionen in Lipezk geworden, vor allem dank eines einzigen Exponats – der Statue von Zmei Gorynich, einer „extrem realistischen“ und „erschreckend attraktiven“ Wiedergabe der Hauptantagonist in Dutzenden von russischen Volksgeschichten und Legenden. Die beeindruckende Statue des ukrainischen Bildhauers Vladimir Kolesnikov ist etwa 15 Meter hoch und ungefähr so ​​groß, wie man es von einem furchterregenden dreiköpfigen Drachen erwarten würde. Habe ich erwähnt, dass es auch Feuer spuckt und von Zeit zu Zeit bedrohlich schreit?

Foto: Park Kudykina Gora/Instagram

Die Arbeit an dieser realen Version von Zmei Gorynich begann 2015 und wurde nach etwa zwei Jahren abgeschlossen. Die Statue besteht hauptsächlich aus einem Eisenrahmen und Beton und zeigt die schreckliche schlangenartige Kreatur in all ihrer erschreckenden Pracht auf einem kleinen Hügel mitten im Familienpark Kudykina Gora.

Noch vor seiner Fertigstellung im Jahr 2017 gingen Fotos des damals flügellosen Zmei Gorynich in den sozialen Medien viral, erhielten allein auf Facebook über eine Million Likes und lockten Touristen in das Dorf Kamenka. Heute besuchen jedes Jahr Zehntausende von Touristen den Park, um diesen echten Drachen mit eigenen Augen zu sehen.

Der Höhepunkt eines Besuchs in Kudykina Gora ist, den Drachen einen Godzilla-ähnlichen Schrei ausstoßen zu hören, kurz bevor Flammen durch alle seine drei Mäuler spucken und schwarze Rauchschwaden herumschweben. Diese Spezialeffekte können nur an Wochenenden und an nationalen Feiertagen um Punkt 19 Uhr beobachtet werden.

Um diese beeindruckende Statue von Zmei Gorynich mit eigenen Augen zu sehen, müssen Sie 400 km von Moskau über die Autobahn M4 Don fahren. Der 500 Hektar große Familienpark Kudykina Gora ist kostenlos zu besuchen und bietet eine Vielzahl von Attraktionen für die ganze Familie.