Home 🕹 Gaming und Entertaining Klassische WoW-Spieler – hüte dich vor den Brewfest-Betrügern!

Klassische WoW-Spieler – hüte dich vor den Brewfest-Betrügern!

by Joe Manga
Last Update
klassische-wow-spieler-huete-dich-vor-den-brewfest-betruegern-2

Während jeder weiß, dass Classic World of Warcraft einen Haufen Hype um die Wrath of the Lich King-Erweiterung erfährt, gibt es auch aus gutem Grund viele Gründe, sich zu freuen. Braufest ist gerade jetzt eine großartige Gelegenheit für Beute und Lacher. Es ist jedoch auch eine Gelegenheit für freche Leute, zu versuchen, zusätzliche Beute unter der Nase ihres Abenteurerkollegen zu ergattern. Das sind die Freuden von Classic WoW.

Aber zuerst, was ist Brewfest. Für diejenigen, die es nicht wissen, das Brewfest ist ein zeitlich begrenztes Event, das einmal pro Jahr stattfindet, bei dem Spieler Getränke kaufen, Smashes bekommen und einige exklusive Belohnungen erhalten können. Es basiert unsubtil auf dem deutschen Oktoberfest und bietet eine Vielzahl von Ereignissen und Aufgaben, die die Spieler erledigen können, wenn sie dies wünschen.

Wenn Sie den neuen Journey-Trailer noch nicht gesehen haben, müssen Sie ihn sich unbedingt ansehen.

Es hat auch einen besonderen Bosskampf – Corren Direbrew – in den Blackrock Depths, der wiederum einige wirklich illustre Beute liefern kann. Dies können mächtige Schmuckstücke, spezielle Spielzeuge sein, die einen schnellen Transfer in den Dungeon ermöglichen, und sogar zwei sehr seltene Reittiere mit einer Droprate von etwa 1 % von Corren. Da die Spieler gerade Charaktere für die nächste Erweiterung vorbereiten, springen noch mehr Spieler als sonst ein, um in dieser ohnehin geschäftigen Aktivität ein paar nützliche Shinies zu ergattern.

Um diese Ausrüstung in die Hände zu bekommen, bilden die Spieler 5er-Gruppen, um in die Schwarzfelstiefen zu gehen (nachdem sie eine kurze obligatorische Questreihe abgeschlossen haben, die den Bosskampf freischaltet) und es mit Corren aufzunehmen. Jeder Spieler braucht eine tägliche Quest, die er im Dungeon abholen kann, bei der er mit Corren sprechen muss, um ihn feindselig zu machen. In einer regulären Gruppe gibt jeder Spieler abwechselnd die Quest ab, löst den Corren-Kampf aus und tötet Corren, was zu fünf aufeinanderfolgenden Kämpfen und insgesamt fünf Beuteabwürfen führt.

Hier kommen die Betrüger ins Spiel. Da jeder Spieler nacheinander mit Corren sprechen muss, können sich ahnungslose Parteien mit zweifelhaften Gefährten zusammenschließen, die so tun können, als hätten sie die Quest, und rollen auf der Ausrüstung, die von den Abgaben des anderen Spielers fallen gelassen wird , täuschen dann Unwissenheit vor oder tun so, als hätten sie eine Voraussetzungsquest nicht erledigt, die erforderlich ist, um die tägliche im Dungeon zu ergattern. Auf diese Weise können diejenigen mit zweifelhafter Moral von Gruppe zu Gruppe springen, auf Ausrüstung rollen und den Spielern eine zusätzliche Chance auf Beute rauben.

Der Grund, warum sie das tun, ist klar. Während einige Beutetropfen wie Schmuckstücke ziemlich häufig sind, sind es die Reittiere, die einige zu hinterhältigen Praktiken wie dem Aussaugen von Corren-Dungeongruppen verleiten. Bei einer Drop-Chance von nur 1 % auf zwei separate Reittiere braucht ihr sehr viel Glück, um mit beiden Preisen davonzukommen, bevor das Event Anfang nächsten Monats endet. Sicher, Sie könnten warten, oder Sie könnten sich einfach auf ein paar Partys schleichen und Ihr Glück versuchen.


Das Braufest-Camp in Classic WoW
Neben diesem Event gibt es eine ganze Feier!

Es ist ärgerlich, klar. Es führt zu dieser paranoiden Pattsituation, in der fünf Fremde herumstehen und darauf warten, dass der andere die Quest abgibt, unsicher, ob sie bei einer Beuterolle verlieren werden. Dies hat dazu geführt, dass immer mehr Spieler Gruppen von Menschen bilden, denen sie vertrauen können, anstatt den Inhalt mit zufälligen Fremden zu betreiben. Das ist natürlich in Ordnung, und das Spielen mit Freunden wird immer bevorzugt, aber es ist scheiße, dass dies auf allgemeines Misstrauen zurückzuführen ist.

Es gibt jedoch Möglichkeiten, dies zu umgehen. Einige Spieler mit einem vernünftigen Kopf auf ihren Schultern haben ihre eigenen Methoden entwickelt, um Braufest-Betrüger aufzuspüren. „Lass immer alle die Quest abholen und überprüfe, ob sie alle in deinem Questlog haben, wenn du puggst, die Blutegel sind eine Qual.“ sagt Itunda über Flüstern im Spiel. Sie haben letztes Jahr Brewfest-Läufe veranstaltet und waren mehr als glücklich, ihre Methode zur Ausmerzung schlechter Schauspieler zu teilen.

Eine ähnliche Strategie teilte mir Sovpally mit, ein Paladin der höchsten Stufe, der seit Beginn des Brewfestes Corren-Gruppen leitet: „Es ist leicht aufzuhören. Holen Sie sie einfach alle an den Ort und stellen Sie sicher, dass alle die Quest annehmen. Überprüfe dein Questlog und ob dort nicht noch 4 Personen sind. Tun Sie es nicht bis dahin.“

Wenn Sie also diesen September Ihr Glück mit ein paar feuchtfröhlichen Belohnungen versuchen, stellen Sie sicher, dass keine zwielichtigen Charaktere neben Ihnen sind!


Weitere Classic-WoW-Inhalte finden Sie in unserem Artikel über Bauern im Alteractal und die 8 Must-Have-Addons, die Sie für Wrath of the Lich King benötigen.

® 2022 nerds, mit Quellen von VG247.com