Advertisements
Advertisements
Fakten Checks

Kinder im Video sind als Raumfahrer verkleidet – keine Corona-Schutzmaßnahme

China ist für seine mitunter strengen Maßnahmen während der Corona-Pandemie bekannt, immer wieder werden ganze Städte abgeriegelt. Aber werden wirklich kleine Kinder in Ganzkörper-Anzüge gesteckt, um Infektionen zu verhindern? «Wer diesen Anzug nicht trägt kommt nicht in in den Kindergarten» (Fehler im Original), heißt es als Kommentar zu einem Video bei Facebook (archiviert, archiviertes Video).

Bewertung

Die Kinder auf dem Video sind als Astronauten verkleidet. Es gibt keinen Zusammenhang mit Corona-Beschränkungen.

Fakten

Neben den verkleideten Kindern sind im Video Erwachsene und Kinder in Alltagskleidung zu sehen, niemand trägt einen Schutzanzug. Das ist bereits ein erster Hinweis darauf, dass es sich bei den weißen Anzügen wahrscheinlich nicht um eine Corona-Schutzmaßnahme handelt.

Mit einem Screenshot des Videos und einer Bilder-Rückwärtssuche der chinesischen Suchmaschine Baidu findet man einige Fotos, die ähnliches zeigen: Kinder in weißen, aufgeblasenen Anzügen. Ein Treffer führt zu einer chinesischen Seite, die die Behauptung aufgreift, es handle sich um eine Corona-Schutzmaßnahme.

Mithilfe von Hinweisen aus dem Text stößt man auf die chinesische Social-Media-Plattform douyin.com. Dort sind viele ähnliche Videos von Kindern in Raumanzügen zu finden. Das Video, das auf Facebook geteilt wird hier ganz anders kommentiert: «Ein Haufen Kindergartenkinder! Haben Raumanzüge an! Sportshow! So süß!»

Eine weitere Baidu-Suche mit den chinesischen Stichwörtern «Kindergartenkinder», «Raumanzüge» und «Sportshow» führt zu weiteren Videos von Kindern in ähnlicher Verkleidung. Auch Medienberichte über Sportshows in Raumanzügen finden sich – teils auf Englisch.

Die Kinder tragen die weißen Anzüge also nicht als Corona-Schutzmaßnahme. Sie verkleiden sich für Schul- oder Kindergartenveranstaltungen als Astronauten – oder Taikonauten, wie es in China heißt. Die Falschbehauptung, dass es sich dabei um eine Corona-Maßnahme handle, macht jedoch weltweit die Runde, wie Berichte aus China, Frankreich und den USA zeigen.

(Stand: 1.2.2022)

Links

Facebook-Post (archiviert, archiviertes Video)

Baidu-Suche mit Screenshot (archiviert)

Chinesischer Check des Videos (archiviert)

Ähnliche Videos auf douyin.com (archiviert)

Ursprungs-Video auf douyin.com (archiviert, Video archiviert)

Baidu-Suche mit Stichwörtern (archiviert)

Chinesischer Artikel mit Video (archiviert)

Chinesischer Medienbericht 1 (archiviert)

Chinesischer Medienbericht 2 (archiviert)

Englischer Bericht (archiviert)

Taikonauten (archiviert)

Factcheck USA Today (archiviert)

Factcheck France 24 (archiviert)

Chinesischer Faktencheck (archiviert)


💙 Intern: Weil wir unabhängig sind, sowie keinen "unendlichen" Gewinn anstreben, geben wir in jedem Monat ungefähr ein drittel, aller Einnahmen aus Werbung und Spenden an die Katastrophenschutzhilfe. 
Wir freuen uns auch über jede kleine Spende z.B. über PayPal.

Ähnliche Artikel.

ESC-Gewinner zu Unrecht in Nazi-Ecke gerückt

LinksESC-Finale:- Kalush-Orchestra-Auftritt ab 1:07:35 Stunden- Polnische Punktevergabe ab 3:14:06 Stunden- Ergebnis und Siegerehrung ab 4:01:10 Stunden- Standbild Ida NowakowskaArtikel mit…

1 of 147