ISS teilt atemberaubende Bilder von ‘Super Moon’ aus dem Weltraum und lässt die Internetnutzer fasziniert

Der “Supermond”, auch als “Pink Moon” bekannt, erschien am 27. und 28. April 2021 und soll das erste von mindestens zwei solchen himmlischen Ereignissen in diesem Jahr sein.

Seitdem der Beitrag im Internet geteilt wurde, hat er über zwei Lakh-Likes gesammelt.

Die Internationale Raumstation (ISS) hat am 29. April eine Reihe von Bildern des Phänomens „Supermond“ geteilt, die die Internetnutzer fasziniert haben.

„Der‚ Supermond ‘wurde kürzlich von der Station aus fotografiert. Es ist ein spektakulärer Anblick aus dem Weltraum, egal in welcher Phase sich der Mond befindet “, lesen Sie einen Beitrag auf der offiziellen Instagram-Seite der ISS mit atemberaubenden Bildern des himmlischen Phänomens.

Schauen Sie hier:

Seitdem der Beitrag im Internet geteilt wurde, hat er über zwei Lakh-Likes gesammelt. Schauen Sie sich an, was die Leute hier zu den Bildern zu sagen hatten:

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Der “Supermond”, auch als “Pink Moon” bekannt, erschien am 27. und 28. April 2021 und soll das erste von mindestens zwei solchen himmlischen Ereignissen in diesem Jahr sein.

Für die Uneingeweihten tritt ein “Supermond” auf, wenn sich der Mond an oder nahe seinem erdnächsten Punkt befindet und gleichzeitig voll ist. Dieses Ereignis lässt den Mond am Himmel größer und heller erscheinen.

.

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

ISS teilt atemberaubende Bilder von ‘Super Moon’ aus dem W…

Lesezeit: 1 min
0