Photo by Tima Miroshnichenko on Pexels

IRRE! Benjamin Franklin wollte den Truthahn zum Nationalvogel der USA machen…

Hier sind 10 IRRE GESCHICHTEN von und mit Thanksgiving.

Mit freundlicher Unterstützung durch Fred Beans.

Wir alle kennen die Geschichte von Thanksgiving, als sich die frühen Pilger und Indianer um einen Tisch versammelten und eine Mahlzeit teilten. Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass am ersten Thanksgiving 150 Männer und nur 5 Frauen das 3-tägige Fest vorbereiteten. Wenn Sie sich an diesem Thanksgiving um Ihren Tisch versammeln, können Sie diese lustigen und manchmal seltsamen Thanksgiving-Fakten teilen.

Das erste Thanksgiving wurde nur mit Löffeln und Messern gegessen

Gabeln sind etwas, das die meisten Leute für selbstverständlich halten, aber stellen Sie sich vor, Ihren Truthahn dieses Jahr mit einem Löffel statt einer Gabel zu essen. Der Grund für das Fehlen der Gabel war, dass sie 1620 nicht von den Pilgern mitgebracht wurde. Sie wurde zehn Jahre später von Gouverneur Winthrop von Massachusetts eingeführt, aber erst im 18. Jahrhundert verbreitet.

Benjamin Franklin wollte, dass der Truthahn der Nationalvogel der Vereinigten Staaten wird

Zum Glück für diejenigen von uns, die den Eagle bevorzugen, war Thomas Jefferson gegen diese Idee und kämpfte gegen Benjamin Franklin. Es wurde gemunkelt, dass Benjamin Franklin den männlichen Truthahn als Vergeltung „Tom“ nannte. Franklins Argumentation war, dass der Truthahn für das amerikanische Volk eine viel größere Bedeutung hat (als Hauptnahrungsquelle für die Pilger), und er behauptete, der Adler habe „schlechten moralischen Charakter„.

Der beste Weg, um zu überprüfen, ob eine Cranberry reif ist, besteht darin, sie zu werfen..

Wenn Sie wissen möchten, ob eine Cranberry reif ist, müssen Sie sie nur auf den Boden werfen und messen, wie hoch sie bounced. Solange es höher als 10 cm sind, kann es gepflückt werden. Wer hätte gedacht, dass das die perfekte Cranberry-Sauce für Ihr Thanksgiving ist. Die Cranberry ist tatsächlich eine von nur drei Früchten, die in Nordamerika beheimatet sind und wird bei 94% der Thanksgiving-Dinner serviert.

Thanksgiving führte zur Schaffung von TV Dinners.

Ein Grund, warum Swanson 1953 mit der Entwicklung von TV-Dinners begann, war, dass sie etwas mit 260 Tonnen gefrorener Truthähne zu tun hatten, die von Thanksgiving übrig geblieben waren. Sprechen Sie über viele leckere Abendessen! Anm. Der gebräuchliche Begriff TV-Dinner wurde erstmals als Teil einer 1953 von der Firma CA Swanson & Sons entwickelten Marke für abgepackte Mahlzeiten verwendet (der vollständige Name lautete TV-Marke Frozen Dinner). Das ursprüngliche TV-Dinner kam in einer Aluminiumschale und wurde in einem Ofen erhitzt. In den USA und Kanada ist der Begriff gleichbedeutend mit jeder abgepackten Mahlzeit oder jedem Gericht („Abendessen“), die gefroren in einem Supermarkt gekauft und zu Hause erhitzt wird. Nun, die allermeisten Tiefkühltabletts bestehen aus einem mikrowellengeeigneten Einwegmaterial, in der Regel Kunststoff oder beschichteter Karton.

Truthähne im Weltraum!?

Truthähne als Nahrung sind zu einem so wichtigen Grund- und Komfortessen der Amerikaner geworden, dass 🦃 sogar im Weltraum serviert wurde. Die erste Mahlzeit im Weltraum war ein Dinner und Thanksgiving wurde auf einer Reihe von Space Shuttles gefeiert, darunter der Columbia und der Mir.

Amerikaner essen jedes Thanksgiving, Truthähne im Gewicht von Singapur:

Laut einer Studie der National Turkey Association aßen die Amerikaner während Thanksgiving 2007 690 Millionen Pfund Truthahn. Das entspricht dem Gewicht der gesamten Bevölkerung Singapurs. Wenn das nicht ausreicht, um sich vollgestopft zu fühlen, dann wird es nichts.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x