fbpx

Influencerin verlost brandneuen SUV und löst Kontroversen aus, als ihre Mutter ihn gewinnt

2 mins read
Influencerin verlost brandneuen SUV und löst Kontroversen aus, als ihre Mutter ihn gewinnt

Die mexikanische Influencerin Lore Garza sorgte letzte Woche online für ziemliche Kontroversen, als sie bekannt gab, dass die Gewinnerin des brandneuen KIA-SUV, die sie verlost, ihre eigene Mutter war …

Lore Garza, eine beliebte mexikanische Social-Media-Persönlichkeit mit über 140.000 Fans allein auf Instagram, hat in den letzten Wochen aufgrund ihres jüngsten Versuchs, ihren Fans „etwas zurückzugeben“, viel Aufmerksamkeit von den Nachrichtenagenturen erhalten. In einer ihrer bisher gewagtesten Werbemaßnahmen kündigte Garza eine Verlosung für einen brandneuen KIA SUV an. Jeder konnte an einer Gewinnchance teilnehmen, solange er ein oder mehrere Tickets im Wert von 350 Pesos (17 $) kaufte. Die Verlosung stieß auf großes Interesse, so dass viele Leute einschalteten, um zu sehen, wer das Auto gewonnen hatte, nur um mit offenem Mund zurückgelassen zu werden, als bekannt wurde, dass Lore Garzas eigene Mutter die Gewinnerin war …

Foto: Lore Garza/Instagram

Es besteht kein Zweifel, dass diese ganze Situation sehr verdächtig ist. Ausgerechnet die Mutter der Tombola-Organisatorin hätte gewinnen können. Wie stehen die Chancen, dass das passiert? Wie Sie sich vorstellen können, waren die Fans von Lore Garza nicht glücklich, als die Ankündigung am 26. Oktober gemacht wurde. Die Influencerin versuchte jedoch ihr Bestes, um die Situation zu bewältigen und alle davon zu überzeugen, dass ihre Mutter einfach unglaublich viel Glück hatte …

In einem Instagram-Video, das inzwischen viral geworden ist, klebt das Team von Lore Garza an den Bildschirmen ihrer Laptops, während die Gewinnzahlen bekannt gegeben werden. Während die Nummer überprüft wird, werden die Leute im Raum verrückt, und Lore – die das Ganze filmt – kann man sagen hören: „Das kann nicht sein“. Der Grund, warum alle den Verstand verlieren, ist, dass die Mutter der Influencerin anscheinend die Verlosung gewonnen hat.

Angesichts der Kritik ihrer eigenen Community erklärte Garza, dass der Gewinnspielprozess transparent und objektiv sei. Um sicherzustellen, dass kein Verdacht auf Foulspiel bestand, wurde die Verlosung in Zusammenarbeit mit der mexikanischen Nationallotterie organisiert. Die Lottozahlen würden auch den Gewinner ihrer Verlosung bestimmen, und anscheinend hatte ihre Mutter einfach richtig geraten.

„Es ist etwas, das ich nicht kontrollieren kann, ich weiß nicht, wer gewinnen wird“, erklärte die Influencerin und fügte hinzu, dass sie Dokumente habe, die belegen, dass das Gewinnlos am 21. Oktober gekauft wurde, während die Nationallotterie die Gewinnnummer extrahierte am 26. Oktober.

In einem Video, das nach dem Ende der umstrittenen Verlosung gepostet wurde, stellt sich Lore Garza als Opfer der „Abbruchkultur“ dar und behauptet, dass einige Leute sie nur scheitern sehen wollen. Die Influencerin sagte, selbst wenn der Gewinner ein Nachbar, ein Partner oder sogar ein Klassenkamerad von ihr gewesen wäre, wäre die Reaktion dieselbe gewesen. Sie betonte auch, dass sie, wenn sie die Tombola reparieren wollte, jemanden ausgewählt hätte, der viel weniger offensichtlich ist als ihre eigene Mutter.

Obwohl Lore Garzas Erklärungen es schafften, ihre treuesten Fans zu besänftigen, gab es viele andere, die nicht überzeugt waren, zumal sie Berichten zufolge Preise von 50.000 Pesos an fünf glückliche Fans verschenken sollte, was anscheinend nie geschah.

Auf die Frage, wie sie nach dem umstrittenen Ergebnis der Verlosung vorgehen würde, sagte Lore Garza, sie erwäge, einen weiteren Lkw für ihre Mutter zu kaufen und die Verlosung erneut durchzuführen, aber sie werde den SUV ganz sicher nicht an eine Person geben, die „deshalb“ nicht gewonnen habe wäre ungerecht.“

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.