Idris Elba und David Leitch haben sich für einen neuen Film zusammengetan.
Der 49-jährige Schauspieler wird sich ‚Variety‘ zufolge mit dem ‘Bullet Train‘-Regisseur für den kommenden Spionagethriller ‘Bang!’ zusammentun, der auf der Comicserie von Matt Kindt und Wilfredo Torres basiert. Das Drehbuch zum Film liefern Kindt und Zak Olkewicz. Zu den Produzenten gehören Mike Richardson und Keith Goldberg für Dark Horse, sowie Leitch und Kelly McCormick für 87 North und Elba.

In einer Beschreibung für den Netflix-Film ‘Bang!‘ heißt es: „Als eine terroristische Sekte mit einer Reihe von Romanen, die ihre Leser einer Gehirnwäsche unterziehen sollen, die Apokalypse auslösen will, wird der berühmteste Spion der Welt ausgesandt, um den verantwortlichen Autor aufzuspüren und zu töten.“

Kürzlich wurde berichtet, dass Idris wieder für die Rolle des nächsten James Bond im Gespräch ist. Der ‘Luther’-Star wurde immer wieder als Ersatz für Daniel Craig als 007 gehandelt. Allerdings soll er nun für die Rolle als Bösewicht im nächsten Film des langjährigen Spionage-Franchise im Gespräch sein.

©Bilder:Bang Media International