Anime

Hiroki Endos Gusha no Hoshi Manga endet im April

Manga konzentriert sich auf einen Jungen, der Nachkomme irdischer, außerirdischer Rassen ist


Die April-Ausgabe der Kodanscha‘S Monatliches Shonen-Magazin gab das am Freitag bekannt Hiroki Endo‘S Gusha no Hoshi (Planet der Narren) endet der Manga in seiner Mai-Ausgabe am 6. April.

Der Manga startete Monatliches Shonen-Magazin im August 2019. Kodanscha hat am 17. Januar den siebten zusammengestellten Band des Mangas ausgeliefert.

Die Geschichte dreht sich um einen Jungen namens Shinta. Schauplatz ist ein Planet namens Slars, auf dem die einheimischen Slarsianer und die außerirdischen Erdbewohner unbehaglich koexistieren. Shinta stammt von beiden Rassen ab und wird daher von beiden Seiten gemieden, wird aber in einen Konflikt um “Regalia” verwickelt, die eine mysteriöse Macht besitzen.

Endo beendete seine Vampir aus weichem Metall Manga im Dezember 2018.

Kodansha-Comics veröffentlicht Endo’s Allrounder Meguru Manga digital auf Englisch. Der Manga lief in Kodanscha‘S Abend Magazin von 2008 bis 2016. Kodanscha veröffentlichte die Reihe in 19 Sammelbänden.

Dark-Horse-Comics hat 14 Bände von Endo’s veröffentlicht Eden – Es ist eine endlose Welt! Manga und beide Bände von Endo’s Tanpenshu Manga auf englisch.

Quelle: Monatliches Shonen-Magazin April Ausgabe


Quelle: ANW.


💙 Intern: Weil wir unabhängig sind, sowie keinen "unendlichen" Gewinn anstreben, geben wir in jedem Monat ungefähr ein drittel, aller Einnahmen aus Werbung und Spenden an die Katastrophenschutzhilfe. 
Wir freuen uns auch über jede kleine Spende z.B. über PayPal.

Ähnliche Artikel.

Crunchyroll streamt Chainsaw Man Anime

Anime-Premieren untertitelt, später in diesem Jahr synchronisiert Knusperrolle gab am Montag bekannt, dass es den TV-Anime streamen wird Tatsuki Fujimoto's Kettensägenmann Manga später in diesem

1 of 89