Home 🕹 Gaming und Entertaining GTA6 Leak Updates: XBOX CEO und Botschaft von Rockstar

GTA6 Leak Updates: XBOX CEO und Botschaft von Rockstar

by Joe Manga
Last Update
computer games, game console, baby

Die Vizepräsidentin des Xbox-Konzerns, Sarah Bond, bot Rockstar via Twitter ihre Unterstützung in Bezug auf das jüngste GTA 6-Leck an. Sie sagte, sie habe Verständnis dafür, wie schwierig es für ein Entwicklerteam sein kann, so hart an etwas zu arbeiten und es dann durchsickern zu lassen, bevor sie bereit sind, es zu zeigen.

Die Tatsache, dass Grand Theft Auto 6 in seiner unvollständigen Form veröffentlicht wurde, hat zu einer Menge ungerechtfertigter Kritik an dem in der Entwicklung befindlichen Titel geführt.

Bond schrieb, dass sie in Gedanken bei dem Team von Rockstar sei und dass es “entmutigend sein kann, wenn ein Projekt, an dem man hart gearbeitet hat, um die Fans zu begeistern, enthüllt und kritisiert wird, bevor es fertig ist”. Dann drückte sie ihr Vertrauen in das Team aus und sagte, sie könne es kaum erwarten, GTA 6 zu erleben, sobald es von Rockstar offiziell angekündigt wird.

Mittlerweile meldet sich Rockstar Games direkt in einer Botschaft:

Beitragsbild

Was meint Ihr? Jeder Leak ist ein guter Leak oder ist es unfair gegen über den Entwicklern, in diesem Fall Rockstar Games?