Gewalt und ihre Auswirkungen auf das Gesundheitswesen, den Zugang und die Strategien

Gesundheitspflege

Bildnachweis: CC0 Public Domain

Viele Faktoren, einschließlich des Bedarfs, wirken sich auf die Nutzung des Gesundheitswesens aus. Strategien zur Verbesserung der Bereitstellung und des Zugangs zur Gesundheitsversorgung müssen die verschiedenen Mechanismen berücksichtigen, die zur Notwendigkeit und Nutzung der Gesundheitsversorgung beitragen. Bisher wurde der Mechanismus der Gewalt und seine Auswirkungen auf die Gesundheit und die Nutzung des Gesundheitswesens nicht untersucht.

Eine neue Studie der University of Pennsylvania School of Nursing (Penn Nursing) ist eine der ersten, die den Zusammenhang zwischen Gewaltexposition und Inanspruchnahme von Gesundheitsdiensten in Mexiko untersucht. Die Ergebnisse werden in der veröffentlicht Internationales Journal of Health Equity.

Die weit verbreitete Gewalt in Mexiko kann sich über verschiedene Kanäle auf die Gesundheit auswirken. Die Studie untersucht, wie Gewalt mit Änderungen der Dienstnutzung als möglichem Mechanismus zusammenhängt, der sich auf die kurz- und langfristige Gesundheit auswirken kann. “Gewalt ist ein weit verbreitetes Problem in Entwicklungsländern wie Mexiko, und ihre Konsequenzen für die Inanspruchnahme von Diensten sind wichtig zu verstehen”, sagt Laura X. Vargas, Ph.D., MSW, MPA, Vizeprovost-Postdoktorandin bei Penn Injury Science Center at Penn Nursing und Hauptautor der Studie.

Angesichts der längeren Zeit eskalierender Gewalt in Mexiko sollten die politischen Entscheidungsträger überlegen, ob breitere Investitionen in Gesundheitsprävention, Grundversorgung und psychische Gesundheit einige der langfristigen (möglicherweise kostspieligeren) Auswirkungen von Gewalt auf die Gesundheit der Gesellschaft wirksam abfedern könnten, so die Forscher vorschlagen. “Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht beispielsweise darin, traumainformierte Gesundheitsdienste auf der Ebene der Grundversorgung allgemein verfügbar zu machen, um die Gesundheitsergebnisse in gewalttätigen Gemeinden zu verbessern”, sagt Therese S. Richmond, Ph.D., RN, FAAN Andrea B. Laporte Professorin für Krankenpflege und Prodekanin für Forschung und Innovation bei Penn Nursing, einer der Mitautoren des Artikels.


Weiter erforschen

Modellierung, wie Gewalt Gesundheit und Gesundheitsversorgung durchdringt


Mehr Informationen:
Laura X. Vargas et al. Eine Längsschnittanalyse der Gewalt und der Inanspruchnahme von Gesundheitsdiensten in Mexiko, Internationale Zeitschrift für Gerechtigkeit in der Gesundheit (2021). DOI: 10.1186 / s12939-021-01413-6

Bereitgestellt von der University of Pennsylvania School of Nursing

Zitat: Gewalt und ihre Auswirkungen auf das Gesundheitswesen, den Zugang und die Strategien (2021, 8. April) wurden am 9. April 2021 von https://medicalxpress.com/news/2021-04-violence-effects-healthcare-access-strategies.html abgerufen

Dieses Dokument unterliegt dem Urheberrecht. Abgesehen von fairen Geschäften zum Zwecke des privaten Studiums oder der Forschung darf kein Teil ohne schriftliche Genehmigung reproduziert werden. Der Inhalt wird nur zu Informationszwecken bereitgestellt.

Mehr Informationen:
Laura X. Vargas et al. Eine Längsschnittanalyse der Gewalt und der Inanspruchnahme von Gesundheitsdiensten in Mexiko, Internationale Zeitschrift für Gerechtigkeit in der Gesundheit (2021). DOI: 10.1186 / s12939-021-01413-6

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy