GameStop Shakeup rollt weiter und stellt Amazon Executive als Chief Growth Officer ein

(wire.) – GameStop Corp gab am Dienstag bekannt, dass Elliott Wilke, Executive von Amazon.com Inc, zum Chief Growth Officer ernannt wurde. Dies war die letzte Ernennung auf höchster Ebene, nachdem Aktionär Ryan Cohen den E-Commerce-Pivot des Videospiel-Einzelhändlers übernommen hatte.

Die Aktien des Unternehmens, die Anfang dieses Jahres im Zentrum eines von Reddit getriebenen Einzelhandelsrauschs standen, stiegen im Pre-Market-Handel um fast 5%.

GameStop ist dabei, sein Geschäft vom stationären Einzelhandelsmodell in ein E-Commerce-Geschäft zu verlagern, das mit großen Einzelhändlern wie Target Corp und Walmart Inc sowie den Technologieunternehmen Microsoft Corp und Sony Corp konkurrieren kann .

Mindestens zwei Führungskräfte sind kürzlich abgereist – der Chief Customer Officer Frank Hamlin und der Chief Financial Officer Jim Bell.

Wilke, der fast sieben Jahre bei Amazon verbracht hat und zuletzt das Geschäft mit Fresh Stores geleitet hat, wird die Wachstumsstrategien und das Marketing bei GameStop überwachen.

Das Unternehmen hatte Anfang dieses Monats eine weitere ehemalige Führungskraft von Amazon, Jenna Owens, als Chief Operating Officer eingestellt. Sie hatte die Multi-Channel-Erfüllung und -Distribution bei Amazon verwaltet.

Dem ging die Ernennung von Matt Francis zum ersten Chief Technology Officer im vergangenen Monat voraus. Er war auch ein Amazon-Leiter des Engineering-Teams bei Amazon Web Services.

Die Umstrukturierung hat den Vorstand des Unternehmens vermehrt, als auf seiner jährlichen Sitzung in diesem Jahr der erwartete Rücktritt von acht Direktoren angekündigt wurde.

Anfang dieses Monats hatte GameStop die Bildung eines dreiköpfigen Ausschusses unter Vorsitz von Ryan Cohen angekündigt, der für die Schritte verantwortlich ist, die zu einer Neuausrichtung der Unternehmensführung führen.

Das Unternehmen ernannte am Dienstag auch die ehemaligen Chewy.com-Führungskräfte Andrea Wolfe und Tom Peterson zum Leiter der Markenentwicklung bzw. des Merchandising.

®2021 nerds mit reuters

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy