Home Kultur Fußballer steppen zu Modern Warfare 2

Fußballer steppen zu Modern Warfare 2

0 comment

Der berühmte Glücksritter Lionel Messi, der gelegentlich eine Pause vom Schlachtfeld einlegt, um Fußball zu spielen, kommt zu Call of Duty: Modern Warfare 2. Dies geschieht im Rahmen des Modern Warfare FC-Events und freuen Sie sich, denn, ja, es wird auch etwas namens CODBall zum Spiel hinzufügen.

Messi ist einer von drei Fußballern, die in diesem Monat über zeitlich begrenzte Pakete zum Spiel hinzugefügt werden: Neymar Jr. debütiert am 21. November, Paul Pogba kommt am 25. November, und Lionel Messi am 29. November.

Vermutlich fällt Neymar Jr. zu Boden, nachdem er 1hp Schaden genommen hat. Mit CODBall könnte Activision Blizzard in einen kleinen Namenskrieg mit der Cape Cod Baseball-Liga geraten, aber der Publisher hat noch nicht verraten, was genau dieser temporäre Modus beinhalten wird. Ich würde darauf wetten, dass es um einen großen Ball geht, auf den die Spieler schießen können, um sich zu bewegen. Daneben wird es ein „Support Your Team Pick’em“-Minispiel geben. Man könnte meinen, dass dies etwas mit der bevorstehenden Weltmeisterschaft zu tun hat, aber Activision Blizzard vermeidet es eifrig, dies zu erwähnen.

Modern Warfare 2 ist inzwischen der am schnellsten verkaufte Titel in der Geschichte der Serie. Call of Duty ist ein Phänomen von fast unvorstellbarem Ausmaß. Sicherlich ist es albern, dass es Fußballer hinzufügt, aber die Reichweite des Spiels macht solche Dinge unvermeidlich, und es ist ja nicht so, dass es so albern wäre: Letztes Jahr hat Warzone den berüchtigten Söldner Snoop Dogg hinzugefügt.

Quelle: PCGamer

You may also like

Leave a Comment