Advertisements
Advertisements
Nerds und Geeks

Flat River Group erwirbt Luma Imports und Synapses Games

Die Flat River Group erwirbt zwei kanadische Unternehmen und erweitert damit ihre Verlags- und Vertriebskapazitäten und ihr Team, gab das Unternehmen bekannt. Die Flat River Group, ein 1st-Party-E-Commerce-Partner, der über seine Impressions Game Distribution-Einheit auch den Hobbyhandel bedient, fügt jetzt den Distributor und Publisher Luma Imports und den Publisher Synapses Games hinzu.

Luma Imports bietet nordamerikanischen Vertrieb und Marketing für Horrible Guild, Bombyx Studios, Sit Down Games, Holy Grail Games und andere. Es wurde 2018 gegründet (siehe „Luma Games Launches“); Jules Vautour trat ein Jahr später als CEO bei (siehe „Vautour tritt Luma als CEO bei“). „Die Flat River Group war ein wichtiger Partner für den Erfolg von Luma“, sagte Vautour über die Transaktion. „Die bereits bestehende Synergie zwischen den Teams von Luma, FRG und Synapses verspricht einen reibungslosen Übergang und sichert die Fortsetzung des Wachstums zwischen unseren Teams und den von uns vertretenen Verlagen.“

Synapses Games wurde 2018 von Carl Briere gegründet; Es ist der Herausgeber von Coatl, Das Kartenspiel, unter anderem (siehe „Synapses Games kündigt zwei farbenfrohe Spieletitel an“). “Die Brettspielindustrie ist in den letzten Jahren schnell gewachsen und diese Firmenfusion wird es uns ermöglichen, dank unserer komplementären Stärken noch größere Höhen zu erreichen”, sagte Briere.

Vautour und Briere haben zuvor bei Asmodee USA und CMON (wo Vautour COO war) zusammengearbeitet, und beide werden ihre Funktionen unter neuer Eigentümerschaft fortsetzen.

„Wir arbeiten seit fast einem Jahrzehnt mit Jules und Carl zusammen und legen großen Wert auf ihre Fähigkeiten und Beziehungen in der Branche“, sagte Matt Stahlin, Präsident der Flat River Group, über das Paar. “Das passt gut zu unserer kürzlich erfolgten Übernahme von Greater than Games.”

Flat River tätigte im vergangenen Jahr seine erste Publisher-Akquisition (siehe „Flat River Group wird besser als Spiele“) und erwarb im Januar die Exklusivrechte an englischsprachigen Iello-Produkten in Nordamerika (siehe „Iello ernennt exklusiven Flat River-Distributor“).

Quelle: icv2.com


💙 Intern: Weil wir unabhängig sind, sowie keinen "unendlichen" Gewinn anstreben, geben wir in jedem Monat ungefähr ein drittel, aller Einnahmen aus Werbung und Spenden an die Katastrophenschutzhilfe. 
Wir freuen uns auch über jede kleine Spende z.B. über PayPal.

Ähnliche Artikel.

Iello veröffentlicht „Break the Cube“

Iello wird veröffentlicht Zerbrich den Würfelein neues 3D-Puzzlespiel, das im 2. Quartal 2022 erscheinen soll. In Zerbrich den Würfelversuchen die Spieler, den Umriss einer 3D-Form zu erraten, indem…

Sommerspielshows setzen Vax, Mask Policies

Gen Con und Origins haben die Covid-Impf- und Maskenrichtlinien für ihre Shows angekündigt, da die Spieleindustrie um einen Mitarbeiter von Pax East trauert, der nach der Show an Covid verstorben ist.…

1 of 100