Home News Feuerwehr: Wohngebäude von Grunewald-Brand nicht gefährdet
Explosionen - Berlin: Feuerwehrfahrzeuge stehen am Kronprinzessinnenweg in Berlin. Foto: Christophe Gateau/dpa

Feuerwehr: Wohngebäude von Grunewald-Brand nicht gefährdet

by nwna_de

Explosionen – Berlin:Feuerwehr: Wohngebäude von Grunewald-Brand nicht gefährdet

4. August 2022, 7:16 Uhr

Feuerwehrfahrzeuge stehen am Kronprinzessinnenweg in Berlin. Foto: Christophe Gateau/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) – Der Brand im Berliner Grunewald breitet sich nach Erkenntnissen der Feuerwehr weiter aus – Wohngegenden sind demnach aber nicht in Gefahr. “Das werden wir verhindern”, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Donnerstagmorgen. Die nächsten Wohngebäude seien mindestens zwei Kilometer entfernt. Auch Verkehrsinfrastruktur sei nicht betroffen. Verletzte habe es bislang nicht gegeben. Die Berlinerinnen und Berliner sollten die Gegend aber weiträumig meiden.

Der Brand war am Morgen nach einer Explosion auf einem Sprengplatz der Polizei im Grunewald ausgebrochen. Aufgrund von weiteren Explosionen und umherfliegenden Trümmerteilen hat die Feuerwehr eigenen Angaben zufolge noch nicht mit dem Löschen begonnen, die Einsatzkräfte haben sich zunächst auf 1000 Meter zurückgezogen.

© dpa-infocom, dpa:220804-99-267732/2