Home Faktencheck Faktencheck-Ray Epps’ Frau hatte eine Position bei Dominion Enterprises, nicht bei Dominion Voting Systems

Faktencheck-Ray Epps’ Frau hatte eine Position bei Dominion Enterprises, nicht bei Dominion Voting Systems

by nwna_de

Behauptungen, dass Robyn Epps, Ehefrau von Ray Epps – einer Person im Zentrum einer Verschwörungstheorie, dass das FBI hinter dem Aufstand des US-Kapitols vom 6. Januar stecke – für das Unternehmen Dominion Voting für elektronische Wahlgeräte gearbeitet habe, werden nicht unterstützt.

Berichte darüber, wie Ray Epps zum Ziel dieser Verschwörungstheorien wurde, finden sich (hier), (hier).

Benutzer, die diese Behauptung aufstellen, beziehen sich auf eine Position, die Robyn Epps zuvor bei einem Marketingdienstleistungsunternehmen namens Dominion Enterprises (www.dominionenterprises.com/), das sich von Dominion Voting unterscheidet und nichts damit zu tun hat, das nach den US-Präsidentschaftswahlen ebenfalls Ziel von Verschwörungstheorien war.

„Die Ehefrau von Ray Epps ist Robyn Epps, die National Director von Dominion Voting Systems. Wenn alles gesagt ist und … Aufhängungen nicht gut genug sind …“, heißt es in einer Version der Behauptung, die in den sozialen Medien verbreitet wird (hier).

Andere Iterationen behaupten, dass sie bei Dominion Enterprises arbeitet und dass Dominion Voting „eine Abteilung“ von Dominion Enterprises ist (hier), (hier).

Andere Beispiele sind sichtbar (hier) (hier) (hier) (hier) (hier) (hier).

Die beiden Unternehmen sind jedoch unterschiedlich und nicht miteinander verbunden. Dominion Voting Systems gehört seiner Management- und Private-Equity-Firma Staple Street Capital (hier), während Dominion Enterprises Eigentum von Landmark Media Enterprises ist (hier) (hier).

Laut ihrem LinkedIn-Profil war Robyn Epps zwischen 1990 und 2018 National Director of Sales and Development bei Dominion Enterprises.

Eine Pressemitteilung vom 26. Juni 2007 (www.pr.com/press-release/46421) gab bekannt, dass Epps für eine Position in einer der Abteilungen von Dominion Enterprises ernannt wurde. Gemäß der Pressemitteilung bietet das Unternehmen „Medien- und Informationsdienste“ an, einschließlich Internetmarketing, Website-Design und CRM. Die elektronische Abstimmungstechnologie wurde in keiner Weise erwähnt.

In ihrem LinkedIn-Profil bezeichnet sich Epps als „im Ruhestand“, aber auch als „Besitzerin eines Veranstaltungszentrums“ bei Knotty Barn at Rocking R Farms. Robyn und Ray Epps erwarben das Anwesen Rocking R Farms im Jahr 2010, laut einer archivierten Version der Website der Knotty Barn (hier), einem Veranstaltungsort für Hochzeiten und andere Veranstaltungen in Queen Creek, Arizona.

Reuters fand keine Beweise dafür, dass Dominion Enterprises (hier) Verbindungen zu Dominion Voting hat oder dass Epps jemals bei Dominion Voting gearbeitet hat (www.dominionvoting.com/about/).

Ein Sprecher von Dominion Enterprises sagte gegenüber Reuters, dass „Dominion Voting KEINE Abteilung von Dominion Enterprises ist“.

Ebenso bezeichnete ein Sprecher von Dominion Voting Systems die Behauptungen als „völlig falsch“.

„Dominion Voting Systems hat keine Verbindung zu Dominion Enterprises. Sie sind zwei getrennte Unternehmen“, sagten sie.

Unbegründete und entlarvte Behauptungen über weit verbreiteten Wahlbetrug bei den US-Präsidentschaftswahlen 2020 kursieren weiterhin online, während sich das Land auf die Zwischenwahlen vorbereitet, die im November 2022 stattfinden werden (hier).

Reuters hat zuvor andere falsche Behauptungen über Dominion Voting Systems (hier) (hier) (hier) (hier hier) entlarvt.

URTEIL

FALSCH. Behauptungen, dass Robyn Epps, Ehefrau von Ray Epps, für das Unternehmen Dominion Voting für elektronische Wahlgeräte gearbeitet habe, werden nicht unterstützt. Laut ihrem LinkedIn-Profil hatte sie zuvor eine Position für ein Unternehmen namens Dominion Enterprises inne, das sich von Dominion Voting unterscheidet und nicht verbunden ist.

Dieser Artikel wurde vom Reuters Fakten Check:Team erstellt. Lesen Sie hier mehr über unsere Arbeit zur Überprüfung von Social-Media-Beiträgen.