Faktencheck – Mehrere Staats- und Regierungschefs der Welt trugen auf dem virtuellen Klimagipfel Masken

1

US-Präsident Joe Biden war nicht der einzige Weltmarktführer, der auf einem virtuellen Klimagipfel im April 2021 eine Maske trug, wie Social-Media-Nutzer behaupten. Fotos des Gipfels zeigen, dass einige der anderen Führer ebenfalls Masken trugen.

Die Beiträge (Hier) zeigen Bilder der Weltführer, die bei einem Videoanruf mit Bildunterschriften sprechen, darunter „Biden trug bei einem Videoanruf mit Weltführern eine Maske. Inzwischen trug sonst niemand eine Maske “(Hier); „Pres. Biden maskiert sich für einen Videoanruf, um mit führenden Politikern der Welt über den Klimawandel zu diskutieren. Er scheint der einzige zu sein, der eine Maske trägt “(Hier); und „Biden ist der einzige, der eine Maske trägt. Erbärmlich.” ((Hier , Hier).

Biden lud Dutzende Staatsoberhäupter aus den größten Ländern der Welt zu einem zweitägigen virtuellen Klimagipfel am 22. und 23. April ein (Hier , Hier , Hier).

Biden ist ein Verfechter des Maskentragens, um die Verbreitung von COVID-19 zu verringern (hier, hier).

Der Screenshot von Biden und den Führern in den Social-Media-Posts scheint aus Ruptly-Aufnahmen des russischen Präsidenten Wladimir Putin zu stammen, der auf dem Gipfel am 22. April gesprochen hat Hier . Biden trug während des Gipfels an bestimmten Stellen eine Maske, wie auf den Fotos von Ruptly und Reuters zu sehen ist Hier , Hier und Hier .

Auf dem Gipfel wurden Masken von anderen führenden Persönlichkeiten der Welt getragen, darunter Lee Hsien Loong, der Premierminister von Singapur Hier ;; Die italienischen und japanischen Premierminister Mario Draghi und Yoshihide Saga Hier ;; und Präsident von Argentinien, Alberto Fernandez und Premierminister von Bhutan, Lotay Tshering Hier . Diejenigen, die mit Biden in einem Raum saßen, einschließlich des US-Sondergesandten für das Klima, John Kerry, trugen an bestimmten Stellen des Gipfels, wie zu sehen, auch Masken Hier .

Bidens Pressesprecherin Jen Psaki erklärte auf einer Pressekonferenz Hier dass Biden eine Maske trug, da er nicht allein im Raum war: „Er hatte dort einen Pool für Portionen. Es gab dort zusätzliches Personal, zusätzliches Personal. “ Sie fügte hinzu, dass er auch eine Maske trug, um der Welt eine „Nachricht zu senden, dass er Vorsichtsmaßnahmen trifft“.

Fotos und Filmmaterial, das zeigt, dass Biden nicht alleine im Raum war, sind sichtbar Hier und Hier .

Die zum Zeitpunkt des Klimagipfels geltende District of Columbia-Maskenverordnung sieht vor, dass Menschen in Bürogebäuden Masken tragen sollten, es sei denn, sie befinden sich in einem geschlossenen Büro, das niemand sonst betreten darf (siehe Abschnitte zwei und vier) coronavirus.dc.gov/maskorder ).

Biden nahm an einigen Stellen des Gipfels seine Maske ab, zum Beispiel während er sprach, wie auf den Fotos von Reuters gezeigt Hier , Hier und Hier .

Das könnte dir auch gefallen

Faktencheck – Mehrere Staats- und Regierungschefs der Welt trugen auf dem virtuellen Klimagipf…

Lesezeit: 2 min
0