Filme

Eurovisions-Hoffnungen: Das ukrainische Kalush Orchestra und der britische Sam Ryder sind die Favoriten für den heutigen Song Contest

Britische Buchmacher bieten derzeit eine Quote von 7/18 für den Sieg der Ukraine beim Eurovision Song Contest heute Abend in Turin, Italien, mit der unverwechselbaren Mischung aus Rap und Volksmusik des Kalush Orchestra, kombiniert mit dem aktuellen Mut des Landes angesichts der russischen Invasion , die voraussichtlich Wähler in ganz Europa zur Unterstützung vereinen wird.

Der Frontmann und Autor Oleh Psiuk – unverwechselbar in dieser Woche in Turin mit seinem rosa Hut – sagte der BBC, bevor die Band ihr Halbfinale erreichte:

„Für unser Land ist es so wichtig, in jeder Hinsicht Siege zu haben. Wenn wir also gewinnen, ist das eine weitere Gelegenheit, die Ukraine der Welt zu zeigen, die Menschen an die Ukraine zu erinnern und die Moral im ganzen Land zu stärken.“

Das Lied der Band Stefania wurde ursprünglich von Psiuks Mutter inspiriert, aber Zeilen wie „Ich werde immer auf kaputten Straßen zu dir gehen“ wurden im Zusammenhang mit der aktuellen Notlage des Landes interpretiert.

Psiuk sagte der BBC diese Woche separat: „Das Lied handelte ursprünglich von meiner Mutter. Kein einziger Text handelte vom Krieg. Aber jetzt ist es für viele Ukrainer zu einem Symbol dieses Krieges geworden. Sogar meine Wahrnehmung des Songs hat sich verändert.

Obwohl der Eurovision Song Contest offiziell unpolitisch ist, haben konkurrierende Künstler seit seiner Gründung im Jahr 1956 gerne das System durcheinander gebracht, indem sie politische Texte in ihre Songs einbauten. In diesem Jahr spielt die Politik eine offenere Rolle, da die European Broadcasting Union (EBU) im Februar bekannt gab, dass Russland nach seiner Invasion in der Ukraine vom Wettbewerb ausgeschlossen wird.

Und das Kalush Orchestra war nur die zweite Wahl der Ukraine im nationalen Wettbewerb, fand sich aber auf dem Weg nach Turin wieder, als festgestellt wurde, dass die ursprüngliche Gewinnerin der Ukraine, Alina Pash, 2015 eine Reise auf die Krim unternommen hatte, ein Gebiet, das im Jahr zuvor von Russland erobert wurde. und wurde daher als nicht teilnahmeberechtigt angesehen.

In einem weiteren Aufschlag für die Bücher gilt Sam Ryder, der britische Eintrag für dieses Jahr, derzeit als der zweite Favorit der Buchmacher auf den Sieg.

Dies stellt eine grundlegende Veränderung für das Vereinigte Königreich dar, das – obwohl es eines der sechs Länder ist, das aufgrund seiner langjährigen Investition in die EBU direkt ins Finale einziehen darf, ohne in einem der Halbfinals antreten zu müssen – fast mehr ertragen musste als ein Jahrzehnt demütigend niedriger Punktzahlen. Ob dies die politische Isolation des Vereinigten Königreichs in den Jahren des Brexit widerspiegelt – die Entscheidung des Landes, die Europäische Union zu verlassen – oder ob die angebotene Musik einfach unterdurchschnittlich war, werden wir nie mit Sicherheit wissen.

Dieses Jahr hat jedoch sowohl kreativ als auch zur Unterstützung des Künstlers eine gewaltige Anstrengung unternommen. Zu den Songwritern für Ryders Song Spaceman gehören die Grammy-Gewinnerin Amy Wadge, die zuvor Ed Sheerans Thinking Out Loud mitgeschrieben hat, und Max Wolfgang, der zuvor mit John Legend und anderen geschrieben hat. Darüber hinaus hat Sam Ryder mehr als 12 Millionen Follower auf TikTok, sodass er bereits einen höheren Bekanntheitsgrad und eine größere Fangemeinde in ganz Europa genießt als viele frühere britische Einträge.

Ryder wird sich glücklich schätzen, nach so vielen gescheiterten britischen Beiträgen auf der linken Seite des Vorstands zu stehen, aber die Nacht wird sicherlich dem Kalush Orchestra und ihrem Land gehören.

Quelle: deadline.com


💙 Intern: Weil wir unabhängig sind, sowie keinen "unendlichen" Gewinn anstreben, geben wir in jedem Monat ungefähr ein drittel, aller Einnahmen aus Werbung und Spenden an die Katastrophenschutzhilfe. 
Wir freuen uns auch über jede kleine Spende z.B. über PayPal.

Ähnliche Artikel.

1 of 359