Epic Games reicht bei der britischen Aufsichtsbehörde Beschwerde gegen Apple ein

STOCKHOLM (wire.) – Der Fortnite-Hersteller Epic Games teilte am Dienstag mit, er habe eine Beschwerde bei der britischen Wettbewerbsbehörde eingereicht, um die Untersuchung des wettbewerbswidrigen Verhaltens von Apple Inc. zu unterstützen.

Die britische Wettbewerbs- und Marktaufsichtsbehörde gab Anfang dieses Monats bekannt, dass sie eine Untersuchung gegen Apple eingeleitet habe, nachdem sie sich beschwert hatte, dass die Geschäftsbedingungen des iPhone-Herstellers für App-Entwickler unfair seien.

Zahlungsrichtlinien im Zusammenhang mit Apples App Store haben seit langem Beschwerden von App-Entwicklern hervorgerufen, da diese das Zahlungssystem verwenden müssen, für das eine Provision zwischen 15% und 30% berechnet wird.

Epic und Apple haben weltweit mehrere Rechtsstreitigkeiten geführt, seit der Streit um App-Zahlungsprovisionen im letzten Jahr aufgetaucht ist.

Apple hat Epics Fortnite aus dem App Store ausgeschlossen, nachdem der Spielehersteller versucht hatte, die 30% -ige Gebühr von Apple für einige In-App-Käufe im App Store zu vermeiden, indem er ein eigenes In-App-Zahlungssystem einführte.

Der Gründer und Geschäftsführer von Epic Games, Tim Sweeney, ein lautstarker Kritiker der Apple-Richtlinien, sagte, dass “Praktiken zu künstlich überhöhten Kosten für Verbraucher führen und Innovationen unter Entwicklern ersticken”.

“Es ist nicht verwunderlich, dass Epic seine Agenda vor der britischen Wettbewerbs- und Marktaufsichtsbehörde vorantreibt, da wir gesehen haben, dass sie weltweit dasselbe Spielbuch verwenden”, sagte ein Apple-Sprecher.

Das Glücksspielunternehmen hat in Australien und den USA laufende Klagen gegen Apple und eine Kartellbeschwerde in der Europäischen Union eingereicht.

Epic möchte nach anderen Regeln arbeiten als die, die für alle anderen Entwickler gelten … Wir denken, dass das falsch ist, sagte Apple.

®2021 nerds mit reuters

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy
News für nette Druiden & Druidinnen.