Tech

Entwicklung von Standards zur Reduzierung von Brandschäden

Bildnachweis: CC0 Public Domain

Eine der Hauptaufgaben des National Institute of Standards and Technology (NIST) ist die Entwicklung und Anwendung von Standards, die in der gesamten Gesellschaft zur Verbesserung der Öffentlichkeit und zur Verbesserung der Lebensqualität verwendet werden sollen. Genauer gesagt entwickelt und verbreitet NIST diese Standards, damit Technologien und die Organisationen, die sie verwenden, effektiv und effizient ausgeführt und betrieben werden können. Diese Standards legen die Messlatte dafür fest, wie die Dinge funktionieren sollten. Kürzlich hat Kathleen McTigue vom Technology Partnerships Office (TPO) mit der Rand Corporation zusammengearbeitet, um ein Papier zu veröffentlichen, das sich mit den Auswirkungen von NIST auf Brandschutzstandards befasst.

Diese Studie konzentrierte sich auf drei Hauptziele: Dokumentation der Rolle von NIST bei der Entwicklung dieser Brandschutzstandards; Schätzung des Werts dieser Standards; und Information über den wirtschaftlichen Nutzen der Rolle von NIST bei der Einführung dieser Standards.

Seit den frühen 1900er Jahren hat sich NIST für die Linderung von Problemen im Zusammenhang mit Bränden interessiert. Das Fire Research and Safety Act von 1968 erlaubte es NIST jedoch, die Forschung durch mehr Finanzierungsmöglichkeiten voranzutreiben. Durch diesen nationalen Schwerpunkt konnte sich NIST auf neue und verbesserte Standards im Brandschutz konzentrieren. Dabei haben die Forscher die Idee eines Einzelplatz-Rauchmelders in Gebäuden und Wohnungen aufgegriffen und vom Konzept in die praktische Anwendung überführt. Bis 1972 waren 17.000 Rauchmelder in Häusern installiert, was die Zahl der brandbedingten Verletzungen und Schäden verringerte. Bereits im darauffolgenden Jahr wurde der erste Gerätestandard für Rauchmelder eingeführt, was die landesweite Verbreitung beschleunigte. In den Jahrzehnten seitdem hat NIST eine wichtige Rolle bei der Aktualisierung der Leistungsanforderungen für Rauchmelder gespielt und die jährlichen Brandkosten drastisch gesenkt.

NIST begann, die Bemühungen um die Schnittstelle zwischen Wildland und Stadt zu verstärken, während es sich mit Brandschutzstandards für Gebäude und Wohnhäuser beschäftigte. Aufgrund großer Waldbrände in den 1990er und 2000er Jahren stellte das National Fire Research Laboratory des NIST mehr Ressourcen zur Verfügung, um dieses Problem einzudämmen. Das Labor beschäftigte sich schnell mit der Erforschung der Brandausbreitung, der Datenerfassung und Erhebung von Großbränden sowie der Finanzierung von Forschungsarbeiten im Zusammenhang mit Waldbränden. Aus diesen Bemühungen wurde der Standard zur Verringerung der Entzündungsgefahren von Gebäuden durch Waldbrände entwickelt.

Durch eine immense Menge an Forschung und Standardsetzung im Laufe der Jahrzehnte hat NIST dazu beigetragen, die Brandkosten in den USA um einen erheblichen Betrag zu senken. Allein im Jahr 1970 gab es durch Brände über 100.000 Verletzungen und Sachschäden in Höhe von 65 Milliarden US-Dollar. Ab 2008, mit geltenden Standards, sanken die durch Feuer verursachten Verletzungen um 75 % und die Sachschäden wurden auf 26 Milliarden US-Dollar reduziert. Insgesamt wurde geschätzt, dass die verbesserten Brandschutzstandards fast 95 Milliarden US-Dollar an damit verbundenen Kosten einsparen.


Das NIST-Tool wird Militärfahrzeugen helfen, Brände mit weniger schädlichen Chemikalien zu bekämpfen


Mehr Informationen:
Die Auswirkungen des National Institute of Standards and Technology auf Brandschutzstandards (2022). DOI: 10.7249/RRA1100-1

Das E-Book kann kostenlos heruntergeladen werden Hier.

Bereitgestellt vom National Institute of Standards and Technology

Zitat: Entwicklung von Standards zur Reduzierung von Brandschäden (9. März 2022), abgerufen am 9. März 2022 von https://techxplore.com/news/2022-03-standards.html

Dieses Dokument ist urheberrechtlich geschützt. Abgesehen von einem fairen Handel zum Zwecke des privaten Studiums oder der Forschung darf kein Teil ohne schriftliche Genehmigung reproduziert werden. Der Inhalt dient nur zu Informationszwecken.


💙 Intern: Weil wir unabhängig sind, sowie keinen "unendlichen" Gewinn anstreben, geben wir in jedem Monat ungefähr ein drittel, aller Einnahmen aus Werbung und Spenden an die Katastrophenschutzhilfe. 
Wir freuen uns auch über jede kleine Spende z.B. über PayPal.

Ähnliche Artikel.

US-Sparbriefe vs. CDs: Was ist der Unterschied?

US-Sparbriefe und Einlagenzertifikate (CDs) sind beides Sparvehikel, die einen bescheidenen Gewinn bei einem hohen Maß an Sicherheit bieten. In beiden Fällen leiht der Investor etwas Bargeld gegen…

1 of 689