Home Technik Elon Musk reagiert auf den US-Handel mit einem russischen Kriegsverbrecher für einen WNBA-Star

Elon Musk reagiert auf den US-Handel mit einem russischen Kriegsverbrecher für einen WNBA-Star

by nwna_de

Elon Musk hat die jüngste Ankündigung der Biden-Administration kommentiert, die angeboten hat, einen russischen Waffenhändler gegen die WNBA-Spielerin Brittney Griner einzutauschen.

Griner wurde im Februar festgenommen und blieb in Moskau inhaftiert, nachdem Flughafenbeamte angeblich Vape-Patronen mit Haschöl in ihrem Gepäck entdeckt hatten. Die Biden-Administration bot daraufhin an, den russischen Waffenhändler Viktor Bout freizulassen, bekannt als der „Kaufmann des Todes,” an den Kreml im Austausch für Griner und Paul Whelan, einen ehemaligen Marinesoldaten, der der Spionage beschuldigt wird und eine sichere Rückreise in die USA hat.

Als Reaktion auf diese Ankündigungen und viele der Berichte über den möglichen Austausch ging Musk am Sonntag auf Twitter, um seine Meinung zu dieser Angelegenheit zu äußern. Der Tesla-CEO forderte die Behörden auf, „Vielleicht befreien Sie hier auch einige Leute, die wegen Gras im Gefängnis sind?” und fügte ein Meme hinzu, das Folgendes besagte; “Menschen in den USA sitzen wegen Gras im Gefängnis, während die Regierung einen russischen Kriegsverbrecher eintauscht, um den Basketballspieler einer Frau aus dem Gefängnis wegen Gras zu befreien“. Entsprechend Reuterswurde kein Deal zwischen den USA und Russland bestätigt.

Jak Connor

Jak Connor

Jak kam 2017 zum TweakTown-Team und hat seitdem Hunderte neuer technischer Produkte überprüft und uns täglich über die neuesten Wissenschafts- und Weltraumnachrichten auf dem Laufenden gehalten. Jaks Liebe für Wissenschaft, Weltraum und Technologie und insbesondere für PC-Spiele begann im Alter von 10 Jahren. Es war der Tag, an dem sein Vater ihm zeigte, wie man Age of Empires auf einem alten Compaq-PC spielt. Seit diesem Tag verliebte sich Jak in Spiele und den Fortschritt der Technologiebranche in all ihren Formen. Anstelle von typischen FPS hat Jak einen ganz besonderen Platz in seinem Herzen für RTS-Spiele.

Via www.tweaktown.com (Englisch)