Musik

Ed Sheeran half Tom Parker bei der Behandlung von Arztrechnungen während der Behandlung von Hirntumoren

Ed Sheeran half, einen Teil der medizinischen Behandlung zu bezahlen, die der verstorbene Wanted-Star Tom Parker während seiner Zeit im Kampf gegen den Hirntumor erhielt.

Parker erzählte den Fans im Oktober 2020, dass bei ihm ein inoperabler Gehirntumor diagnostiziert worden sei und dass er nach 18 Monaten Kampf gegen die Krankheit im vergangenen März gestorben sei.

„Schweren Herzens bestätigen wir, dass Tom heute früher friedlich mit seiner ganzen Familie an seiner Seite gestorben ist“, sagte die Frau des Sängers, Kelsey. schrieb in einem Beitrag auf ihrer Instagram-Seite.

In seiner posthumen Autobiografie Hoffnungdie am 26. Mai veröffentlicht werden soll, enthüllt Parker, dass Sheeran geholfen hat, einige seiner Arztrechnungen zu bezahlen, während er sich einer Krebsbehandlung unterzog.

„So ziemlich von dem Moment an, als ich diagnostiziert wurde, wandte sich Ed Sheeran an mich mit dem Angebot, alles zu tun, um zu helfen“, schreibt Parker in Auszügen aus dem Buch, das von veröffentlicht wurde Die Sonne heute (14. Mai).

Parker bezeichnet Sheeran weiter als „einen ganz besonderen Mann“ und fügt hinzu, dass der ‚Shape Of You‘-Hitmacher „wahrscheinlich sauer“ sein wird, dass er verrät, wie er bei seinen Arztrechnungen „ausgeholfen“ hat, als Parker nach anderen Behandlungsmöglichkeiten neben der privaten suchte Immuntherapie.

„Er musste nichts davon tun, aber meine Frau Kelsey und ich sind ihm so dankbar für seine Unterstützung. Es bedeutete die Welt“, schreibt Parker in seinem kommenden Buch.

Zum Zeitpunkt von Parkers Tod zollte Sheeran auf Instagram Tribut und schrieb: „So traurig, von Toms Tod zu hören. Gedanken und Liebe sind bei Kelsey, seinen Kindern und seiner Familie. Sehr trauriger Tag, was für ein netter Typ x“

Inzwischen war Ed Sheeran einer von mehr als 35 Musikern, die die diesmonatige Auktion des Teenage Cancer Trust unterstützten.

Die Künstler spendeten Gegenstände für die Spendenaktion Star Boot Sale der Wohltätigkeitsorganisation, die am 29. April begann und am 12. Mai endete. Sheeran spendete der Wohltätigkeitsorganisation einige seltene Gitarrenplektren.

Einige der anderen Waren, die zu gewinnen waren, waren Flüge nach New York und ein VIP-Erlebnis bei The Who’s Madison Square Garden Gig, ein von Jake Bugg signiertes Ibiza Rocks Drumhead, eine signierte Depeche Mode Gitarre, Noel Gallaghers signierte Turnschuhe, Stereophonics signierte Drumsticks und ein von AC/DC signiertes Poster.

Take That, Paul Weller, Jools Holland und The Vaccines trugen ebenfalls zur Auktion bei.


💙 Intern: Weil wir unabhängig sind, sowie keinen "unendlichen" Gewinn anstreben, geben wir in jedem Monat ungefähr ein drittel, aller Einnahmen aus Werbung und Spenden an die Katastrophenschutzhilfe. 
Wir freuen uns auch über jede kleine Spende z.B. über PayPal.

Ähnliche Artikel.

1 of 114