Durch die seltene Autoimmunerkrankung brach die Nase einer Frau zusammen

Eine seltene Autoimmunerkrankung dezimierte Knorpel und Knochen in der Nase einer Frau, wodurch ihre Nase kollabierte und in ihr Gesicht sank.

Als die 34-jährige Frau in eine Klinik für plastische Gesichtschirurgie eincheckte, war ihre Nasenbraut vollständig zusammengebrochen und verursachte die Spitze von ihr Nase nach einem am 5. April in Das New England Journal of Medicine (NEJM). Die Deformität war im Laufe von sieben Jahren aufgetreten.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy