Pressemeldungen

“DOREAFAMILIE unterstützt vielfältige Aktionen der Ukraine Hilfe” | Meldung

Dorea GmbH

Berlin (ots)

  • Mitarbeitende des bundesweiten Pflegeunternehmens starten Hilfsaktionen
  • Unternehmensgruppe koordiniert praktische Zeichen der Mitmenschlichkeit
  • unternehmenseigene App ermöglicht den Austausch der Akteure und Gruppen

“Ich bin von der Hilfsbereitschaft und Betroffenheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Anteilnahme unserer Bewohnerinnen und Bewohner total überwältigt”, sagt Ursula Brüggemann, CEO der DOREAFAMILIE.

Viele Mitarbeitende des bundesweit tätigen Pflegeunternehmens hatten sich in der unternehmenseigenen App spontan ausgetauscht und Kräfte mobilisiert, um den Menschen in der Ukraine mit Hilfsleistungen solidarisch zur Seite zu stehen und auch Angebote an die zehntausenden Geflüchteten zu machen, um zu helfen und diese schnell aufzunehmen. Die Unternehmensgruppe hatte dies zum Anlass genommen, eine Ideenplattform ins Leben zu rufen, um Initiativen der über 90 Standorte zu bündeln und Hilfsleistungen zügig zu kanalisieren.

“Von unseren rund 5.500 Mitarbeitenden stammen 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Ukraine. Unsere Gedanken sind bei ihnen und ihren Familien, die sich vielfach auf der Flucht vor dem Bombenhagel des Krieges befinden. Gemeinsam wollen wir lebendige Zeichen der Solidarität setzen, Hilfsleistungen in das Kriegsgebiet entsenden und geflüchteten Familien ideell und materiell das Ankommen in Deutschland erleichtern. Viele unserer Bewohnerinnen und Bewohner, die oft selbst Krieg und Vertreibung erleben mussten, unterstützen uns aktiv, wie auch deren Angehörige dies tun. Es ist eine Welle der gelebten Menschlichkeit und Solidarität entstanden, die es nun zu koordinieren gilt”, so Brüggemann.

Die derzeit in der DOREAFAMILIE koordinierten Aktionen reichen von Geld- und Sachspenden, über die Aufnahme geflüchteter Frauen und Kinder, bis hin zum Versenden von Hilfsgütern in die Ukraine und den Transport von Menschen weg von der polnischen Grenze nach Deutschland. Auch gespendete Rollstühle und Rollatoren werden bereitgestellt.

“Es ist beeindruckend zu erleben, wie alle Mitglieder der DOREAFAMILIE zusammenstehen um Hilfe zu leisten. Als Unternehmenszentrale werden wir alles daransetzen, die Hilfsaktionen tatkräftig zu unterstützen, Austausch zu ermöglichen und koordinierend zur Seite zu stehen. Unsere Mitarbeiter-App ermöglicht dabei die Kommunikation unter den bundesweiten Akteuren und Gruppen. Mitmenschlichkeit, praktische Hilfe und gelebte Solidarität beginnen im Kleinen. Wenn aber 5.500 Menschen daran mitwirken, wie in unserem Unternehmen, kann Großes daraus entstehen”, sagt Ursula Brüggemann hoffnungsvoll.

Über die DOREAFAMILIE:

Die Dorea GmbH, genannt DOREAFAMILIE, ist eine Unternehmensgruppe, welche seit 2015 integrierte Pflegeangebote von der ambulanten über die stationäre Pflege bis hin zu spezialisierten Pflegeleistungen erbringt. In 76 stationären Einrichtungen, neun ambulanten Diensten sowie Tagespflegen und Einrichtungen des Betreuten Wohnens werden rund 8.000 pflege- und betreuungsbedürftige Menschen versorgt. Für die Unternehmensgruppe arbeiten 5.500 Mitarbeitende in acht Bundesländern.

www.doreafamilie.de

Pressekontakt:

Steffen Ritter
fokus > p
Die Kommunikationsagentur für die Pflegewirtschaft
Friedrichstraße 68
10117 Berlin-Mitte

M +49 160 15 31 796
ritter@fokus-p.de
www.fokus-p.de

Original-Content von: Dorea GmbH, übermittelt durch news aktuell


💙 Intern: Weil wir unabhängig sind, sowie keinen "unendlichen" Gewinn anstreben, geben wir in jedem Monat ungefähr ein drittel, aller Einnahmen aus Werbung und Spenden an die Katastrophenschutzhilfe. 
Wir freuen uns auch über jede kleine Spende z.B. über PayPal.

Ähnliche Artikel.

1 of 134