fbpx

Diese kleine Schlange verwendet Fürze als Verteidigungsmechanismus

1 min read
Diese kleine Schlange verwendet Fürze als Verteidigungsmechanismus

Die westliche Hakennasennatter, eine kleine Schlange, die in den Wüsten der Vereinigten Staaten und Mexikos endemisch ist, ist berühmt für die Form ihrer Schnauze und für das Furzen, um ihre Feinde zu verwirren.

Kobras und Klapperschlangen haben ihr tödliches Gift, Würgeschlangen wie Pythons und Boa haben ihre starke Muskulatur, aber die westliche Hakennasennatter hat beides nicht, also verlässt sie sich auf einen ungewöhnlicheren Abwehrmechanismus – das Furzen. Bei Bedrohung stößt sie aus der Kloake – der üblichen Ausscheidungsöffnung am Hinterteil einer Schlange – grollende Luftblasen aus. Dieses seltsame Verteidigungsmittel, bekannt als Kloaken-Knallen oder defensive Blähungen, soll Raubtiere lange genug verwirren, damit die Schlangen entkommen können.

Foto: Ashley Wahlberg/Flickr

Bruce Young, ein experimenteller Morphologe am Lafayette College in Easton, Pennsylvania, erzählte Magazin entdecken dass westliche Hakennasenschlangen ihre charakteristischen Fürze produzieren, indem sie zwei Muskelsätze verwenden, um eine komprimierte Lufttasche zu isolieren und dann den Schließmuskel der Kloake zusammenzuziehen, um sie kraftvoll auszustoßen.

Das Furzgeräusch, das von diesen kleinen Schlangen erzeugt wird, kann bis zu 6 Fuß 6 Fuß weit sein, es ist nur etwa zwei Zehntelsekunden lang und wiederholt sich normalerweise. Obwohl sie nach menschlichen Maßstäben nicht die lautesten Fürze sind – obwohl sie dazu neigen, eine höhere Tonlage zu erzeugen – können sie für andere Tiere ziemlich verwirrend sein.

Westliche Hakennasenschlangen ziehen anscheinend keine Schläge, wenn sie furzen. Bruce Young führte einige Laborexperimente durch und bemerkte, dass einige Exemplare so stark furzten, dass sie sich vom Boden abhoben.

„Hakennasennattern stecken so viel Energie in diesen Knall, dass sie sich in manchen Fällen vom Boden hochschleudern“, sagte Young.

Wir haben hier auf Oddity Central im Laufe der Jahre einige einzigartige Verteidigungsmechanismen vorgestellt, aber dieser ist ganz oben mit den seltsamsten von ihnen und verdrängt sogar diese Eidechse, die Blut aus ihren Augen schießt.

Die westliche Hakennasennatter und die Arizona-Korallennatter sind die einzigen bekannten Schlangenarten, von denen bekannt ist, dass sie Kloaken als natürlichen Abwehrmechanismus verwenden.